CMIS Connector Anfragen fehlschlagen Websitesammlung nicht Englisch ist in SharePoint 2010

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3128130
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Erstellen eine Microsoft SharePoint 2010-Websitesammlung in eine andere Sprache als Englisch (beispielsweise Spanisch).
  • Content Management Interoperability Services (CMIS)-Connector bereitstellen.
  • Ein Dokument wird an den neuen Standort freigegebene Dokumentbibliothek hinzufügen.
  • Aus einem anderen Browser-Sitzung führen Sie eine CMIS-Anforderung, die der folgenden ähnelt:

    http://server/sites/spanishSC/_vti_bin/cmis/rest/sharedocumentsguidid&getChildren&folderID=-1&includeAllowableActions=true&includeRelationships=none&includePathSegment=true&maxItems=2147483647&skipCount=0
In diesem Szenario wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

HTTP/1.1 400-Ungültige Anforderung
Mindestens ein Eingabeparameter an die Webdienstmethode ist ungültig oder nicht vorhanden.
Beim Erstellen einer Websitesammlung mit englischen wünschen sich jedoch dieselbe CMIS führt erfolgreich.
Ursache
Dies ist ein bekanntes Problem, das CMIS Connector und SharePoint 2010 betrifft.
Lösung
Zum Beheben dieses Problems bereitstellen Sie CMIS Connector in einer SharePoint 2010-Websitesammlung, die in Englisch konfiguriert.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3128130 – Letzte Überarbeitung: 01/25/2016 03:16:00 – Revision: 1.0

Microsoft SharePoint Server 2010

  • kbsurveynew kbtshoot kbexpertiseinter kbmt KB3128130 KbMtde
Feedback