"DataStrings.InvalidSmtpDomainName(domain)" Fehler beim Ausführen des Assistenten Office 365 Mischkonfiguration

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3132123
PROBLEM
Beim Ausführen von Office 365 Mischkonfiguration Assistenten (das https://AKA.ms/taphcw), wenn der Assistent eine Verbindung mit der lokalen Exchange-Umgebung, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
DataStrings.InvalidSmtpDomainName(domain)
Screenshot der Fehlermeldung
Außerdem geschieht Folgendes:
  • Beim Ausführen der Get-ExchangeServer * | FL Befehl die Ausgabe gibt einen Exchange-Server, den nicht angezeigt werden soll. Dieser Server wurde außer Betrieb gesetzt hat oder nicht mehr verfügbar, und Sie nicht beabsichtigen, der Server wieder online.
  • Bei der Anzeige der Protokolldatei Mischkonfiguration Assistenten zur %appdata%\Microsoft\Exchange Mischkonfiguration sehen Sie Folgendes:
    • Ein Eintrag, der die folgenden Exchange Server ähnelt, die nicht mehr verfügbar ist. Der Eintrag wird bestätigt, dass der Server einen Domänennamen zurückgibt.
      <property type="System.String" value="CN=MailServer001,CN=Servers,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=Exchangetest,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=contoso,DC=com" name="DistinguishedName"/><property type="System.String" value="" name="Domain"/>
    • Ein Eintrag ähnelt die folgenden Exchange-Servern in Ihrer Umgebung, die ausgeführt werden. Der Eintrag zeigt, dass dieser Server einen Domänennamen zurückgibt.
      <property type="System.String" value="CN=MailServer002,CN=Servers,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=Exchangetest,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=contoso,DC=com" name="DistinguishedName"/><property type="System.String" value="contoso.com" name="Domain"/>
LÖSUNG
Warnung Diese Schritte erfordern Active Directory Service Interfaces Editor (ADSI Edit). Mit ADSI Edit falsch kann schwerwiegende Probleme verursachen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Wir können nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung von ADSI aufgelöst werden können. Verwenden Sie ADSI-Bearbeitung auf eigene Gefahr.

Verwenden Sie ADSI Edit die Domänenkonfiguration den Exchange-Server entfernen.
  1. Öffnen Sie ADSI Edit, und verbinden Sie den Container Konfiguration.
  2. Suchen Sie nach folgendem:
    CN = Server, CN = Exchange Administrative Gruppe (FYDIBOHF23SPDLT), CN = Administrative Gruppen, CN Contoso, CN = = Microsoft Exchange, CN = Dienste, CN = Configuration, DC = Contoso, DC = com
  3. Im Container Server Entfernen der CN =<ServerName></ServerName>Objekt der Exchange-Server in Ihrer Umgebung kein mehr verfügbar ist.
  4. Bestätigen Sie, dass die Domänenkonfiguration auf der Exchange-Server entfernt. Dazu öffnen Sie die Exchange-Verwaltungsshell und führen Sie den folgenden PowerShell-Befehl:
    Get-ExchangeServer * | FL
    Stellen Sie sicher, dass der Server nicht mehr in der Ausgabe aufgeführt ist. Sie müssen Active Directory-Replikation abgeschlossen warten.
  5. Office 365 Mischkonfiguration-Assistenten erneut ausführen.
Weitere Informationen
Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website oder Exchange-Foren auf TechNet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3132123 – Letzte Überarbeitung: 01/06/2016 21:19:00 – Revision: 1.0

Microsoft Exchange Online

  • o365e o365m o365022013 o365 o365a hybrid kbgraphic kbgraphxlink kbmt KB3132123 KbMtde
Feedback