Unter Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 RTM Windows Management Framework 5.0

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3134760
Dieser Artikel beschreibt ein Update für Windows Management Framework (WMF) 5.0 RTM über Windows Server Update Services (WSUS) für Windows 7 Service Pack 1 (SP1) oder Windows Server 2008 R2 SP1. Bevor Sie dieses Update installieren, finden Sie unter der Voraussetzungen Abschnitt.
Zu diesem Update
Windows Management Framework (WMF) 5.0 bringt WMF 4.0 Funktionen aktualisiert wurde. Neuen und aktualisierten Funktionen in diesem Update gehören:
  • Reicht Administration (JEA)
  • Erstellen benutzerdefinierte Typen mit PowerShell-Klassen
  • Verbesserung der PowerShell-Skript Debuggen
  • Verbesserung der State-Konfiguration (DSC)
  • PowerShell Verwendung Transkription überwachen und protokollieren
  • Software installieren und Lager mit PackageManagement
  • PowerShell-Modul installieren und Lager mit PowerShellGet
  • PowerShell-Skript Ermittlung, installieren und mit PowerShellGet
  • Neue und aktualisierte Cmdlets auf Grundlage
  • Information Stream
  • Generieren Sie PowerShell-Cmdlets basierend auf OData-Endpunkt
  • Netzwerk-Switch-Management mit PowerShell
  • Softwareinventur Protokollierung (SIL)
Wie Sie dieses Update erhalten

Microsoft Download Center

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:

HerunterladenDownloaden Sie WMF 5.0 RTM-Paket jetzt.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online-Diensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Detaillierte Informationen zum Update.

Voraussetzungen

Um dieses Update installieren, installieren Sie Servicepack 1 für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2.

Außerdem müssen Sie WMF 4.0 und Microsoft.NET Framework 4.5 oder höher .

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie die Registrierung NICHT ändern.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Update ^für Microsoft-Produkten vorgesehen ist, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
SieheProdukt Kompatibilitätsstatus Liste der Produkte, die kompatiblen und inkompatiblen Windows Management Framework 5.0.
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3134760 – Letzte Überarbeitung: 06/07/2016 06:28:00 – Revision: 4.0

Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, Windows 7 Service Pack 1

  • kbfix atdownload kbexpertiseinter kbsurveynew kbmt KB3134760 KbMtde
Feedback