Disk Partition Voraussetzung für die Nutzung von Windows RE-Tools auf einem UEFI-basierten computer

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3135522
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt die Partitionierungsanforderungen verwenden (Windows Recovery Environment, RE) auf dem Unified Extensible Firmware Interface (UEFI).
Weitere Informationen
Die Festplattenpartition für Windows RE-Tools muss mindestens 300 MB. In der Regel zwischen 250-300 MB für Windows RE-Tools Bild (Winre.wim) je nach Sprache und zusätzliche Anpassung zugeordnet.

Die Zuordnung für Windows RE muss genügend Speicherplatz Forbackup Dienstprogramme zum Erfassen der Partition auch. Führen Sie die folgenden Richtlinien, um die Partition zu erstellen:
  • Wenn die Partition kleiner als 500 MB ist, müssen sie mindestens 50 MB freien Speicherplatz.
  • Die Partition ist 500 MB oder mehr muss mindestens 320 MB freien Speicherplatz.
  • Wenn die Partition größer als 1 GB ist, müssen sie mindestens 1 GB freien Speicherplatz.
  • Diese Partition muss die folgenden ID verwenden:

    DE94BBA4-06D1-4D40-A16A-BFD50179D6AC
  • Windows RE-Tools sollte in einer Partition, die die Windows-Partition. Diese Trennung unterstützt Automatisches Failover und Start von Partitionen, die mit Windows BitLocker Drive Encryption verschlüsselt werden.
Wichtig Wenn Windows RE nicht wie erwartet funktioniert, verdoppeln Sie den angegebenen Speicherplatz für die Partition. Wenn die Partition kleiner als 500 MB has50 MB freier Speicherplatz ist, erhöhen Sie den freien Speicherplatz auf 100 MB ein.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3135522 – Letzte Überarbeitung: 01/28/2016 17:22:00 – Revision: 1.0

Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Foundation

  • kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbinfo kbmt KB3135522 KbMtde
Feedback