Update: Speicherleck Wenn ein Objekt von der IXRApplication-Klasse erstellt und in eine Anwendung SWE hinzugefügt

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3137507
Einführung
Dieser Artikel beschreibt ein Problem, das einen Speicherverlust auslöst, wenn ein Objekt, das von derIXRApplication-Klasse erstellt in der Elementstruktur einer Anwendung SWE Windows Embedded Compact 7 hinzugefügt wird. Ein Update ist verfügbar, um dieses Problem zu beheben. Bevor Sie dieses Update installieren, müssen alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt installiert.
Problembeschreibung
Sie haben eine Anwendung Silverlight für Windows Embedded (Schwedisch) auf einem Gerät, auf dem Windows Embedded Compact 7 ausgeführt wird. Verwenden Sie dieIXRApplication -Klasse ein benutzerdefiniertes Objekt erstellen. Verwenden Sie das Objekt und rufen Sie die GoToVisualState-Methode rufen Sie dieSetChild-Funktion, um die Elementstruktur hinzufügen, tritt ein Speicherverlust auf.
Lösung

Informationen zu Softwareupdates

Ein unterstütztes Softwareupdate ist inzwischen von Microsoft als Windows Embedded Compact 7 monatliches Update (Januar 2016).

Hinweis Dieses Windows Embedded Compact 7 monatliche Update steht auf der folgenden Microsoft Download Center-Website zum Download zur Verfügung:

Voraussetzungen

Dieses Update wird nur unterstützt, wenn alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt ebenfalls installiert wurden.

Neustartanforderung

Nachdem Sie dieses Update anwenden, führen Sie die gesamte Plattform neu erstellen. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:
  • Im Menü Erstellen auf Projektmappe bereinigenklicken Sie auf Projektmappe erstellen
  • Klicken Sie im Menü Erstellen auf Projektmappe neu erstellen.
Sie müssen keinen Neustart des Computers, nachdem Sie dieses Update anwenden.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Softwareupdatepakets weist Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Dieses Update-Paket enthaltenen Dateien
DateinameGröße der DateiDatumZeitPfad
Xamlruntimecore_dt.dll2,433,02425 Januar 201610:17Public\Common\Oak\Bin\I386
Xamlruntimecore.Map4,698,56125 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Checked
Xamlruntimecore.rel7,510,85425 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Checked
Xamlruntimecore.dll8,126,46425 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Checked
Xamlruntimecore.Map1,640,59425 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Retail
Xamlruntimecore.rel3,483,07325 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Retail
Xamlruntimecore.dll4,251,64825 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Retail
Xamlruntimecore.Map5,202,79025 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Debug
Xamlruntimecore.rel10,297,40625 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Debug
Xamlruntimecore.dll10,838,01625 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\Mipsii\Debug
Xamlruntimecore.Map4,657,16025 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv6\Checked
Xamlruntimecore.rel3,031,74625 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv6\Checked
Xamlruntimecore.dll7,610,36825 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv6\Checked
Xamlruntimecore.Map1,626,64025 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Armv6\Retail
Xamlruntimecore.rel1,991,54525 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Armv6\Retail
Xamlruntimecore.dll3,575,80825 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Armv6\Retail
Xamlruntimecore.Map5,206,52425 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv6\Debug
Xamlruntimecore.rel3,050,56725 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\Armv6\Debug
Xamlruntimecore.dll10,129,40825 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\Armv6\Debug
Xamlruntimecore.Map4,851,07325 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\X86\Checked
Xamlruntimecore.rel3,023,42325 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\X86\Checked
Xamlruntimecore.dll5,410,81625 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\X86\Checked
Xamlruntimecore.Map1,795,19225 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\X86\Retail
Xamlruntimecore.rel1,877,22725 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\X86\Retail
Xamlruntimecore.dll2,850,81625 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\X86\Retail
Xamlruntimecore.Map5,210,04125 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\X86\Debug
Xamlruntimecore.rel4,019,16725 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\X86\Debug
Xamlruntimecore.dll7,286,78425 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\X86\Debug
Xamlruntimecore.Map4,654,52925 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Sh4\Checked
Xamlruntimecore.rel3,747,90125 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Sh4\Checked
Xamlruntimecore.dll6,455,29625 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Sh4\Checked
Xamlruntimecore.Map1,633,30025 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Sh4\Retail
Xamlruntimecore.rel2,367,67525 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Sh4\Retail
Xamlruntimecore.dll3,223,55225 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Sh4\Retail
Xamlruntimecore.Map5,198,49525 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Sh4\Debug
Xamlruntimecore.rel4,411,36325 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Sh4\Debug
Xamlruntimecore.dll8,359,93625 Januar 201610:23Public\Common\Oak\Target\Sh4\Debug
Xamlruntimecore.Map4,703,03425 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Checked
Xamlruntimecore.rel7,386,29925 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Checked
Xamlruntimecore.dll8,089,60025 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Checked
Xamlruntimecore.Map1,644,53725 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Retail
Xamlruntimecore.rel3,359,30125 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Retail
Xamlruntimecore.dll4,202,49625 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Retail
Xamlruntimecore.Map5,207,38225 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Debug
Xamlruntimecore.rel10,223,51425 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Debug
Xamlruntimecore.dll10,825,72825 Januar 201610:21Public\Common\Oak\Target\Mipsii_fp\Debug
Xamlruntimecore.Map4,655,73525 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked
Xamlruntimecore.rel3,031,94925 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked
Xamlruntimecore.dll7,548,92825 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked
Xamlruntimecore.Map1,625,44125 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail
Xamlruntimecore.rel1,991,54525 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail
Xamlruntimecore.dll3,567,61625 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail
Xamlruntimecore.Map5,206,52525 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug
Xamlruntimecore.rel3,050,13225 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug
Xamlruntimecore.dll10,055,68025 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug
Xamlruntimecore.Map4,650,29225 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Checked
Xamlruntimecore.rel3,053,43825 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Checked
Xamlruntimecore.dll7,684,09625 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Checked
Xamlruntimecore.Map1,620,59725 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Retail
Xamlruntimecore.rel2,009,72825 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Retail
Xamlruntimecore.dll3,665,92025 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Retail
Xamlruntimecore.Map5,200,01325 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Debug
Xamlruntimecore.rel3,072,92625 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Debug
Xamlruntimecore.dll10,182,65625 Januar 201610:22Public\Common\Oak\Target\Armv5\Debug
Xamlruntimecore_dt.dll2,433,02425 Januar 201610:17Program Files\Microsoft visual Studio 9.0\Vc\Vcwizards\Windowsembeddedsilverlighttools
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3137507 – Letzte Überarbeitung: 02/23/2016 00:14:00 – Revision: 1.0

Windows Embedded Compact 7

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbpubtypekc kbexpertiseinter atdownload kbmt KB3137507 KbMtde
Feedback