Windows 10 verbindliche Profile werden nicht wie erwartet bei der Abmeldung gelöscht

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3141610
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Benutzer in einer bestimmten Umgebung ein verbindliches Profil Verwendung eingestellt haben.
  • Sie haben eine Gruppenrichtlinie die lokale Kopie des Profils beim Abmelden, wie folgt löschen konfiguriert:
    Computer Configuration\Administrative Templates\System\User Profiles
    "Delete cached copies of roaming profiles"
  • Ein Benutzer meldet sich an einem Computer in der Umgebung und anschließend abmeldet.
In diesem Szenario wird die lokale Kopie des Profils nicht wie erwartet gelöscht.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, da bestimmte Dateien in das Profil des Benutzers während der Abmeldung verwendet werden. Dadurch wird verhindert, dass das Profil gelöscht. Die Dateien werden durch einen Prozess svchost.exe statt in denen TileDatamodelsvc-Dienst ausgeführt wird. Bestimmten Dateien sind:

C:\Users\Name\AppData\Local\TileDataLayer\Database\EDBtmp.log

C:\Users\Name\AppData\Local\TileDataLayer\Database\vedatamodel.edb

Weitere Informationen
Wenn Sie das Protokoll Process Monitor während der Fehler erfassen, zeigt einen Freigabe Fehler, der beim Abmelden die folgenden ähnelt:

Prozessname PID TID Pfad
Svchost.exe 1244 WriteFile 3024 C:\Users\TestUser1\AppData\Local\TileDataLayer\Database\vedatamodel.edb Erfolg Offset: 319488, Länge: 4.096, e/a-Flags: Schreiben über Priorität: Normal
Svchost.exe 924 CreateFile 1696 C:\Users\TestUser1\AppData\Local\TileDataLayer\Database\vedatamodel.edb Freigabe-Verletzung gewünschten Zugriffs: Lesen Attribute löschen, Disposition: Optionen zu öffnen: nicht-Verzeichnisdatei, Open Sicherungskopie öffnen Analysepunkt Attribute: n, ShareMode: Lesen, schreiben, löschen, AllocationSize: n, Identität: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Svchost.exe 924 CreateFile 1696 C:\Users\TestUser1\AppData\Local\TileDataLayer\Database\vedatamodel.edb Freigabe-Verletzung gewünschten Zugriffs: Lesen Attribute löschen, Disposition: Optionen zu öffnen: nicht-Verzeichnisdatei, Open Sicherungskopie öffnen Analysepunkt Attribute: n, ShareMode: Lesen, schreiben, löschen, AllocationSize: n, Identität: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Svchost.exe 924 CreateFile 1696 C:\Users\TestUser1\AppData\Local\TileDataLayer\Database\vedatamodel.edb Freigabe-Verletzung gewünschten Zugriffs: Lesen Attribute löschen, Disposition: Optionen zu öffnen: nicht-Verzeichnisdatei, Open Sicherungskopie öffnen Analysepunkt Attribute: n, ShareMode: Lesen, schreiben, löschen, AllocationSize: n, Identität: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Svchost.exe 924 CreateFile 1696 C:\Users\TestUser1\AppData\Local\TileDataLayer\Database\vedatamodel.edb Freigabe-Verletzung gewünschten Zugriffs: Lesen Attribute löschen, Disposition: Optionen zu öffnen: nicht-Verzeichnisdatei, Open Sicherungskopie öffnen Analysepunkt Attribute: n, ShareMode: Lesen, schreiben, löschen, AllocationSize: n, Identität: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Svchost.exe 1244 QueryDirectory 1176 C:\Users\TestUser1\AppData\Local\TileDataLayer\Database\vedatamodel.edb Erfolg Filter: vedatamodel.edb, 1: vedatamodel.edb

Hinweis PID 1244 ist TileDatamodelsvc und PID 924 ist Profsvc. Hier sehen Sie, dass TileDatamodelsvc PID 1244 eine Sperre auf die Datei vedatamodel.edb und zu schreiben, wenn Profsvc und nicht die Dateien löschen. Außerdem sehen, svchost.exe 1244 noch schreibt die Datei nach dem Profil entfernen
ist abgeschlossen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3141610 – Letzte Überarbeitung: 04/26/2016 09:18:00 – Revision: 2.0

Windows 10

  • kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbtshoot kbmt KB3141610 KbMtde
Feedback