"Der Server, auf ist nicht mit dieser Version von Office unterstützt Authentifizierungsprotokoll verwenden" Fehler in OneDrive für Unternehmen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3142311
PROBLEM
Synchronisieren eine OneDrive für Business-Bibliothek mit OneDrive für Business-Sync-Client (groove.exe). Allerdings wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Nicht unterstützte server
Zugriff auf gewünschte Server verwendet ein Authentifizierungsprotokoll, das von dieser Version von Office nicht unterstützt


Hinweis OneDrive Sync Client Verwendung finden Sie in den folgenden Microsoft-Website:

Lösung

Klick-und-Los-Version OneDrive für Business Sync Client wurde ein Update veröffentlicht. Standardmäßig sind Klick-und-Los-Installationen von Microsoft Office 2013 und Office 2016 konfiguriert Ihre Office-Installation automatisch aktualisiert, wenn neue Updates veröffentlicht werden. Wenn Ihre Office-Version auf Ausführung automatisch aktualisiert wird, finden Sie unter der folgenden Microsoft-Website:
2753538Automatische Aktualisierung ist für Office 2013 und Office 2016 Klick-und-Los nicht aktiviert.

MSI-Installation wird in einem zukünftigen Update von Office das Problem behoben werden. Bis das Update können Sie die Workaroundin in diesem Artikel.
PROBLEMUMGEHUNG
Dateneingabe dieses Problem folgendermaßen vor:
  1. Starten einer Office-Anwendung, die nicht OneDrive for Business ist. Starten Sie beispielsweise Word, Excel oder PowerPoint.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei , klicken Sie auf Kontound klicken Sie auf Konto wechseln.
  3. Klicken Sie auf Konto hinzufügen<b00> </b00> und geben Sie dann das Office 365-Konto, OneDrive für Unternehmen verwendet.

    Hinweis Klicken Sie auf ABMELDEN für alle Konten als Office 365-Konto, OneDrive für Unternehmen verwendet.
  4. Beenden Sie die Anwendung, die Sie in Schritt 1 geöffnet.
  5. Beenden Sie OneDrive für Unternehmen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf OneDrive für Business-Cloud-Symbol in der Taskleiste.
    2. Klicken Sie auf Beenden.
  6. Starten Sie OneDrive für Unternehmen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie OneDrive for Business.
    2. Klicken Sie auf OneDrive für Business-Anwendung.
  7. Synchronisieren Sie OneDrive für Business-Bibliothek. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf OneDrive für Business-Cloud-Symbol in der Taskleiste.
    2. Klicken Sie auf Jetzt synchronisieren.
Hinweis Wenn diese Schritte das Problem nicht lösen können, müssen Sie alle Konten entfernen, die außer der Office 365-Konto angemeldet sind. Versuchen Sie, die OneDrive für Business-Bibliothek synchronisieren. Nach die Bibliothek erfolgreich synchronisiert wird, können Sie diese Konten wieder hinzufügen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Starten einer Office-Anwendung, die nicht OneDrive for Business ist. Starten Sie beispielsweise Word, Excel oder PowerPoint.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei , und klicken Sie dann auf Konto.
  3. Klicken Sie unter Dienste verbundenfür alle Dienste, die für Office 365-Konto Entfernen .
  4. Beenden Sie die Anwendung, die Sie in Schritt 1 geöffnet.
  5. Beenden Sie OneDrive für Unternehmen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf OneDrive für Business-Cloud-Symbol in der Taskleiste.
    2. Klicken Sie auf Beenden.
  6. Starten Sie OneDrive für Unternehmen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie OneDrive for Business.
    2. Klicken Sie auf OneDrive für Business-Anwendung.
  7. Synchronisieren Sie OneDrive für Business-Bibliothek. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf OneDrive für Business-Cloud-Symbol in der Taskleiste.
    2. Klicken Sie auf Jetzt synchronisieren.

Benötigen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3142311 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 09:42:00 – Revision: 4.0

Microsoft Office SharePoint Online, OneDrive for Business

  • o365 o365e o365p o365a o365m o365022013 kbmt KB3142311 KbMtde
Feedback