Implementieren Sie globale Navigation über mehrere Websitesammlungen durch verwaltete Navigation in SharePoint Server 2013

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3144166
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt, wie der verwalteten SharePoint Server 2013 Navigationsfeature einen globalen Prozess über mehrere Websitesammlungen erstellen.
Weitere Informationen
Verwaltete Navigationsfeature SharePoint Server 2013 können Sie Navigation einer Veröffentlichungssite erstellen, die auf einer SharePoint-verwaltete Metadaten basieren. Dieser Vorgang kann für die globale Navigation in mehreren Websitesammlungen verwendet werden.

Dieser Artikel beschreibt die globale Navigation in einer Web-Anwendung oder anderen Web einrichten. Das folgende Beispiel veranschaulicht diesen Prozess.

Um globale Navigation einzurichten, müssen Sie die Anwendung verwalteten Metadaten Service (MMS) in der Zentraladministration erstellen. MMS-Anwendungsproxy sollte mit der Anwendung der Navigation eingerichtet werden soll. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Suchen Sie in der MMS-Anwendung in der Zentraladministration Begriff Speicher-Management-Tool.
  2. Erstellen der entsprechenden Modul.

    Hinweis Dies basiert auf den Geschäftserfordernissen einer Organisation. Beispielsweise können Sie Suchmaschinen in der globalen Navigation über Websitesammlungen. In diesem Szenario gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Erstellen Sie eine Gruppe mit dem folgenden Namen:

      MyCompany-Gruppe
    2. Erstellen Sie unterMyCompany Gruppeeinen Ausdruckssatz mit dem folgenden Namen:

      Globale Navigation - oberste Ebene
    3. Maustaste Ausdruckssatz Globale Navigation - oberste Ebene, und erstellen Sie den folgenden Ausdruck:

      Suchmaschinen
    4. Wählen Sie Ausdruckssatz Globale Navigation - oberste Ebene aus , klicken Sie auf Verwendung vorgesehen und wählen Sie die Option Diesen Ausdruckssatz Site Navigation .
    5. Maustaste Begriff Suchmaschinen, und erstellen Sie die folgenden Begriffe:

      Bing
      Yahoo
      Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

      1. Klicken Sie auf die Bing -Begriff. Klicken Sie auf die Registerkarte Navigation . Geben Sie im Feld einfachen Hyperlink oder dem Kopfhttp://www.bing.com. Wählen Sie die Optionen im globalen Navigation und wie aktuelle Navigationsmenü .
      2. Klicken Sie auf den Begriff Yahoo . Klicken Sie auf die Registerkarte Navigation im einfachen oder Header , geben Sie http://www.yahoo.com ein. Wählen Sie die Option im globalen Navigation anzeigen und Optionen im aktuellen Navigationsmenü anzeigen .
    Das Ergebnis entspricht in etwa den folgenden Screenshot:



  3. Erstellen einer Veröffentlichung in der Zentraladministration.

    Hinweis In diesem Szenario kann auch eine Team Websitesammlung verwendet werden. Bei Verwendung eine Websitesammlung Team stellen Sie sicher, dass das Feature SharePoint Server Veröffentlichungsinfrastruktur auf Ebene der Websitesammlung aktiviert ist und die SharePoint Server-Veröffentlichung auf Standortebene aktiviert.
  4. Erstellen Sie die lokale Standortkonfiguration für die Navigation. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

    1. Suchen Sie nach der Veröffentlichung Websitesammlung.
    2. Klicken Sie Zahnrad-Symbol und dann klicken Sie.
    3. Klicken Sie auf Navigationsbereich.
    4. Klicken Sie unter Globale NavigationNavigation verwaltet .
    5. Unter Navigation verwaltet: Ausdruckssatz, Ausdruckssatz erstellen klicken.


    Hinweis Folgendermaßen Erstellen einer lokalen Site Navigation Linkon RegisterkarteWebsitesammlungim Administrationscenter. Der Name wird automatisch als erstellt.SiteName> Navigation, basierend auf der ursprünglichen Auflistung.
  5. Deaktivieren Sie die Option neue Seiten Navigation automatisch hinzufügen und die Option automatisch angezeigten ULs für neue Seiten erstellen , und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Wählen Sie anstatt des lokalen Sitenavigation Globale Navigation - oberste Ebene unter MyCompany. Jedoch in diesem Fall die Navigation nur dieser Websitesammlung gelten und nicht wieder für andere Websitesammlungen verwendet werden. Beim globalen Navigation über eine Websitesammlung zuordnen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Ausgewählte Ausdruckssatz wird bereits von einer anderen Site verwendet. http://<sitename></sitename>. Bevor Sie fortfahren, Verschieben an der Navigation anderen Sie Website und deaktivieren Ausdruckssatz. Wenn die Website nicht mehr verfügbar ist, können Sie fortfahren und Ausdruckssatz übernehmen. Wenn Sie fortfahren, unterbricht diese navigationseinstellungen für den anderen Standort--sind Sie sicher?
  6. Lokale Website-Navigation in Schritt 4 erstellt haben und Sie als Website-Navigation nicht "Globale Navigation – Top Level" wählen, öffnen Sie publishing Websitesammlung, und wählen SieStore Terminologiemanagements aus der Sitename.
  7. Erweitern Sie im Navigationsbereich Websitesammlungrechts Datumsoptionen Websitesammlung, die Sie erstellt haben, wählen Sie Pin Ausdruck mit untergeordneten Elementen, und erweitern Sie Suchmaschinen.

    Hinweis Der folgende Screenshot zeigt unsere Site Navigation Beispielname Publishing Sitenavigationbasierend auf den ursprünglichen Standortnamen "Website veröffentlichen". Sie sollten Bing und YahooBegriffe vgl..
    Publishing Sitenavigation
  8. Auf der Homepage der veröffentlichten Website zugreifen. Globale Navigation am oberen Rand der Seite sehen, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

    Beispiel für globale navigation
Hinweis Schritte 3 bis 7 können für mehrere Websitesammlungen innerhalb derselben Web oder andere ASP.NET-Webanwendungen wiederholt werden, solange sie dieselbe MMS-Anwendung. Mithilfe von globalen werden alle Änderungen auf der obersten Navigationsleiste in lokalen Websitesammlungen als feste Begriffe aus der globalen Navigation für lokale Navigation dupliziert.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3144166 – Letzte Überarbeitung: 03/14/2016 19:39:00 – Revision: 2.0

Microsoft SharePoint Server 2013

  • kbsurveynew kbexpertiseinter kbhowto kbmt KB3144166 KbMtde
Feedback