OneDrive für Business-Dateien in Office Online öffnen, selbst wenn Sie in der Clientanwendung geöffnet werden müssen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3145659
PROBLEM
Betrachten Sie das folgende Szenario:

Die OneDrive für den Standort, die neue OneDrive für die Unternehmensansicht verwendet, konfigurieren Sie eine oder beide der folgenden Optionen:
  • EinstellungenErweitert, legen Sie in der Clientanwendungöffnen Dokumente im Browser öffnen .
  • Starten Sie imStandortparameterWebsitesammlungsfeaturesGeöffneten Dokumenten in Clientanwendungen standardmäßig Feature.
In diesem Szenario wird geöffnet, wenn die OneDrive für Unternehmen nach, und Sie zum Öffnen eines Dokuments klicken das Dokument in Office Online und nicht in der Clientanwendung.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, klicken Sie auf die Auslassungszeichen (...) für das Dokument zu öffnen, klicken in der Clientanwendung geöffnet. Klicken Sie beispielsweise in Word öffnen.
Weitere Informationen
Dies ist normal für OneDrive für Business-Seite. Standardmäßig öffnen Dokumente immer in Office Online, obwohl die vorhanden sind.

Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3145659 – Letzte Überarbeitung: 03/08/2016 01:17:00 – Revision: 2.0

Microsoft Office SharePoint Online, OneDrive for Business

  • o365 o365e o365p o365a o365m o365022013 kbmt KB3145659 KbMtde
Feedback