Eine Tualatin Pentium III-Prozessor und 440MX-Chipset-Kombination Chipsatz Kombination mit einer Legacyschnittstelle ist nicht initialisiert.

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

314748
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Der P3.sys-Treiber möglicherweise nicht ordnungsgemäß initialisiert und keine Übergänge (SpeedStep) IST möglicherweise aktiviert. Der Treiber identifiziert den Prozessor als IST-fähigen möglicherweise nicht korrekt und kann die Initialisierung des STATUS_UNSUCCESSFUL mit dem Status beendet. Dieses Problem tritt auf Computern, die einem Prozessor Pentium III-M Tualatin und eine 440MX-Chipsatz aufweisen und, verwenden Sie die ältere IST-Schnittstelle.
Lösung
Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows XP, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
322389Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten
Beziehen Sie das folgende Update von der Microsoft Windows Update-Website, um dieses Problem zu beheben: Freigabedatum: März 31, 2002

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden. Die englische Version dieses Updates müsste die folgenden Dateiattribute oder höher:
   UTC Date      UTC Time   Version       Size     File name   ---------------------------------------------------------   28-Jan-2002   23:59                     5,257   Cpu.inf   28-Jan-2002   01:56      5.1.2600.28   37,248   P3.sys				

Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 1.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 314748 – Letzte Überarbeitung: 01/11/2015 21:20:15 – Revision: 2.4

  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • kbnosurvey kbarchive kbmt atdownload kbqfe kbbug kbfix kboswin2000fix kbwinxpsp1fix KB314748 KbMtde
Feedback