Ereignis-ID 31128 RGS SIP-Adresse in Lync Server 2013 ein Agent Gruppenmitglied synchronisieren nicht möglich

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3148256
Problembeschreibung
Angenommen Sie, ein Mitglied einer Verteilerliste auch Mitglied einer Gruppe Antwort (RGS) Agent Dienstgruppe in einer Umgebung mit Microsoft Lync Server 2013. Änderung SIP-Adresse des Mitglieds werden alle zugehörige Änderungen blockiert aus Active Directory in der RGS-Datenbank synchronisieren. Ereignis-ID 31128 wird auch folgendermaßen protokolliert:

Protokollname: Lync Server
Quelle: LS Reaktionsgruppendienst
Datum: Datum/Uhrzeit
Ereignis-ID: 31128
Aufgabenkategorie: (2001)
Stufe: Fehler
Schlüsselwörter: Klassisch
Benutzer: Benutzername
Computer: ComputerName
Beschreibung
Fehler bei der datensynchronisierung von Active Directory.

Während der Synchronisation wurde folgende Ausnahme ausgelöst:
Ausnahme: System.Data.SqlClient.SqlException - kann nicht einfügen Zeile mit doppeltem Schlüssel im Objekt ' Dbo. Agenten mit eindeutigen Index ' IXAgentenUserSid ". Der doppelte Schlüsselwert ist (0x0105000000000005150000009e7c5c00db5d97c850f8f9d046220000).
Die Anweisung wurde beendet.
Innere Ausnahme: ~
Nächste Synchronisationsversuch werden 480 Minuten.
Ursache: Nicht behandelte Ausnahme.
Auflösung:
Überprüfen Sie die Verbindung mit dem Domänencontroller oder Active Directory Schema korrekt angewendet wurde und alle Benutzerattribute vorhanden.


RGS Agentengruppe zuletzt hinzugefügten Benutzer außerdem auftreten die folgenden Probleme:
  • Neu hinzugefügte Benutzer Benachrichtigung nicht 'Wurden als Agent hinzufügen'.
  • Aufrufe RGS-Workflow werden nicht auf den neu hinzugefügten RGS-Agenten weitergeleitet.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil die SIP-Adresse ändern RGS verhindert, dass der Agent auf. Die RGS Datenbank jedoch Indizes Agenten mithilfe von SIP-Adressen.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, wenden dieApril 2016 Kumulatives Update 5.0.8308.956 für Lync Server 2013 Reaktionsgruppendienst.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3148256 – Letzte Überarbeitung: 05/20/2016 08:17:00 – Revision: 3.0

Microsoft Lync Server 2013

  • kbfix kbqfe kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB3148256 KbMtde
Feedback