Kann nicht FQDN Webordner hinzugefügt werden, die Standardauthentifizierung, um "Netzwerkumgebung" erfordern

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

315621
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Sie können möglicherweise nicht den fully qualified Domain-Namen verwenden (FQDN) Verbindung zu einer Web-Ordner auf einer Microsoft Internet Information Server (IIS)-Webserver, die grundlegenden Authentifizierung erfordert.

Beispielsweise beim Versuch, die hinzufügen einen Assistenten verwenden, um einen Webordner für server hinzuzufügen. domain. company .com in "Netzwerkumgebung" Sie werden aufgefordert einen Benutzernamen und ein Kennwort, eine Verbindung herstellen. Wenn Sie einen gültigen Benutzernamen und Kennwort eingeben, werden Sie erneut einen Benutzernamen und Kennwort aufgefordert.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil der Windows XP Web Distributed Authoring and Versioning (WebDAV) Redirectordienst sendet grundlegende Anmeldeinformationen mit einen FQDN-Servernamen, die vom IIS-Server nicht akzeptiert wird.
Lösung
Um dieses Problem zu umgehen, an den Server, Verbindung herstellen NetBIOS-Namen (z. B. Verwendung http://Servername) anstelle des FQDN oder geben den NetBIOS-Namen des Servers, gefolgt von \ user name im Feld Benutzername den Namen und nur den Benutzernamen. Geben Sie z. B. server \ user name statt nur user name und geben Sie das Kennwort im Feld Kennwort .
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 315621 – Letzte Überarbeitung: 01/12/2015 19:34:30 – Revision: 4.2

  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbfix kbnetwork kbprb kbui KB315621 KbMtde
Feedback