Benutzer angezeigt "Diese Aktion kann nicht abgeschlossen werden" Serverfehler in SharePoint Server-Websites, die formularbasierte Authentifizierung verwenden, wenn mehr als 3000 FBA Rollen SharePoint-Gruppen zugewiesen werden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3162762
Problembeschreibung
Nachdem Sie eine neue Rolle formularbasierte Authentifizierung oder Windows-Sicherheitsgruppe zu einer Microsoft Windows SharePoint Services 3.0-Website oder eine SharePoint-Gruppe hinzufügen, erhalten Benutzer Zugriff auf die Website eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden:

Diese Aktion kann nicht abgeschlossen werden.
Bitte versuchen Sie es erneut.

In dem Fall, in dem ein IISReset ausführen, tritt das Symptom nicht erst eine neue Rolle oder Windows-Gruppe zu einer SharePoint-Gruppe oder einer Website hinzugefügt wird. Außerdem sehen Sie ähnliche Einträge in TheULS Protokolle der Server:

Zeitpunkt w3wp.exe (0x26E0) 0x2844 Windows SharePoint Services
Allgemeine 8kh7 hoch
Diese Aktion kann nicht abgeschlossen werden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zeitpunkt w3wp.exe (0x26E0) 0x2844 Windows SharePoint Services Allgemein 8nca ausführliche Anwendungsfehler beim Zugriff auf /_layouts/checkout.aspx, Fehler = diese Aktion kann nicht abgeschlossen werden. Bitte versuchen Sie es erneut. bei Microsoft.SharePoint.Library.SPRequestInternalClass.OpenWebInternal (String BstrUrl, Guid & PguidID, Zeichenfolge & PbstrRequestAccessEmail, UInt32 & PwebVersion, Zeichenfolge & PbstrServerRelativeUrl, UInt32 & PnLanguage, UInt32 & PnLocale, Zeichenfolge & PbstrDefaultTheme, Zeichenfolge & PbstrDefaultThemeCSSUrl, Zeichenfolge & PbstrAlternateCSSUrl, Zeichenfolge & PbstrCustomizedCssFileList, Zeichenfolge & PbstrCustomJSUrl, Zeichenfolge & PbstrAlternateHeaderUrl, Zeichenfolge & PbstrMasterUrl, String & PbstrCustomMasterUrl, String & PbstrSiteLogoUrl, Zeichenfolge & PbstrSiteLogoDescription, Objekt & PvarUser, Boolean & PvarIsAuditor, Int32 & PlSiteFlags) in Microsoft.SharePoint.Library.SPRequest.OpenWebInternal (BstrUrl, Guid & PguidID, String & p Zeichenfolge...
Ursache
Freier Speicherplatz wird der speicherresidenten Cache-Manager ausgeführt. Es kann maximal 204800 Bytes standardmäßig zum Speichern von externen Bezeichnern und SharePoint Gruppenmitgliedschaftsinformationen Group Membership Kontrollen beschleunigen. Wenn die Gesamtzahl der FBA-Rollen und Windows-Gruppen in der Websitesammlung verwendet über ca. 3000 steigt die zwischengespeicherte Informationen überschreiten reservierte Speicher und Security Manager verhindert alle SharePoint zugehörige Arbeitsgänge.
Lösung
Wichtigent dieser Abschnitt Methode oder Aufgabe enthält Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz, sichern Sie die Registry, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

322756 Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows.
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit einund klicken Sie dann auf OK
  2. Suchen Sie im Registrierungseditor und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:

    Für WSS 3.0 / MOSS 2007:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Shared Tools\Web Server Extensions\12.0\

    SharePoint 2010:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Shared Tools\Web Server Extensions\14.0\

    Für SharePoint 2013:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Shared Tools\Web Server Extensions\15.0\
  3. 12.0 Maustaste, zeigen Sie auf neuund klicken Sie dann auf Schlüssel
  4. Geben Sie SecurityCacheOptionsund drücken Sie dann die EINGABETASTE
  5. Maustaste auf SecurityCacheOptions, zeigen Sie auf neuund klicken Sie dann auf DWORD- Wert
  6. Geben Sie SecurityCacheMemoryAllowedund drücken Sie dann die EINGABETASTE
  7. Maustaste auf SecurityCacheMemoryAllowed, und klicken Sie dann auf Ändern
  8. Im Feld WertBaseDecimaländern Sie, geben Sie den Wert 2, und klicken Sie auf OK
  9. Beenden Sie den Registrierungseditor, und starten Sie den IIS-Verwaltungsdienst
Hinweis Die empfohlenen SecurityCacheMemoryAllowed ist 20 für SharePoint 2010 und SharePoint 2013. Dieser Wert je nach Umgebung unterscheiden sich möglicherweise, den Wert Ihrer Situation angepasst.
Weitere Informationen
SecurityCacheMemoryAllowed Einstellung lokale Einstellung für den Server ist, müssen Sie mit SharePoint-Rollen ausgeführt Registry Key Setup auf allen Servern in der Farm wiederholen, brauchen Sie diesen Schlüssel auf einem SQL Server hinzuzufügen. Ist eine Sicherheit im Speicher-Cache pro Web-Anwendung im Arbeitsprozess Laufzeit daher ändern dieses Werts verursacht erheblichen Arbeitsspeicher Verwendung erhöhen. Der Wert 2 bedeutet 2 MB die ausreichend für etwa 20000 FBA Rollen oder einzelnen FBA Rollen oder Windows Windows-Gruppen gruppieren 100 Byte aus dem Cache verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3162762 – Letzte Überarbeitung: 05/18/2016 07:00:00 – Revision: 1.0

Microsoft SharePoint Server 2013, Microsoft SharePoint Server 2010, Microsoft Office SharePoint Server 2007, Microsoft Windows SharePoint Services 3.0

  • kbsurveynew kbtshoot kbexpertiseinter kbmt KB3162762 KbMtde
Feedback