PST-Dateien können nicht exportiert werden, nach dem Ausführen einer eDiscovery-Suche in Office 365 dedizierte/ITAR (vNext)

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3164137
Problembeschreibung
Beim Exportieren von PST-Dateien nach dem Ausführen einer eDiscovery-Suche in Microsoft Office 365 für/ITAR (vNext) erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Objektverweis ist nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil nur für Mitglieder einer bestimmten Gruppe benutzerdefinierte Rolle basiert Zugang Steuerelement (RBAC) rollenzuweisung unterstützt wird.
Lösung
RBAC-Rolle-Zuordnung kann nur durch dasMemberOf-Attribut in Active Directory-Domänendiensten (AD DS) beschränkt. Alle anderen Empfänger Bereiche Auslösen dieses Fehlers. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Schritte unterErstellen Sie benutzerdefinierte Managementbereich für direkte eDiscovery suchen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3164137 – Letzte Überarbeitung: 05/18/2016 21:17:00 – Revision: 1.0

Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal

  • vkbportal226 kbmt KB3164137 KbMtde
Feedback