Domänenbasierte URLs Wenn Exchange Autodiscover mit Lync 2013 (Skype für Unternehmen) Verbindung ausgelastet

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3166215
Problembeschreibung
Wenn Microsoft Lync 2013 (Microsoft Skype für Unternehmen) mit Microsoft Exchange verbunden ist, verwendet Exchange Autodiscover Informationen und verbindet mit den folgenden URLs:
  • https://Ihre Domäne/Autodiscover/autodiscover.Xml
  • https://autodiscover.Ihre Domäne/Autodiscover/autodiscover.Xml
Dies könnte, unnötigen Verkehr zu Ihren Domänen-URLs.

Optimieren des Clientverhaltens Microsoft Lync 2013 (Microsoft Skype für Unternehmen) akzeptiert nun die Einstellung ExcludeHttpsRootDomain von Microsoft Outlook.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das Aktualisieren Sie 7. Juni 2016 (KB3115033)Lync 2013 (Skype für Unternehmen) und den folgenden Registrierungsschlüssel konfigurieren:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\AutoDiscover

"ExcludeHttpsRootDomain"=dword:00000001


Hinweis Lync 2013 wurde im April 2015 zu Skype for Business aktualisiert.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3166215 – Letzte Überarbeitung: 09/01/2016 12:46:00 – Revision: 2.0

Microsoft Lync 2013

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseinter kbmt KB3166215 KbMtde
Feedback