SharePoint ist nicht mehr in Outlook Social Connector verfügbar

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3168951
Problembeschreibung
In Microsoft Outlook 2013 können die folgenden Symptome auftreten:

  • In den Personenbereich wird Folgendes angezeigt:
    Kann nicht anmelden: SharePoint. Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

    Screenshot anmelden: SharePoint-Nachricht
  • In den sozialen Konto Connectoreinstellungen erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Ungültiger Benutzername oder Kennwort

    Screenshot der Fehlermeldung für die ungültig oder das Kennwort
Ursache
Dieses Verhalten tritt auf, da SharePoint Social Connector abgelehnt wurde.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Entfernen des SharePoint Kontos

  1. In Outlook auf die Datei Registerkarte auf Kontound dann auf Social Network-Konten.
  2. Klicken Sie auf X , um das SharePoint-Konto löschen.

    Screenshot der sozialen Netzwerkkonten Seite zeigt X SharePoint-Konto löschen

    HinweisX kann nicht im Dialogfeld Social Network-Kontenangezeigt. In diesem Fall verwenden Sie Methode 2.
  3. Klicken Sie auf Ja zu bestätigen, dass Sie SharePoint-Konto löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Methode 2: Deaktivieren Sie SharePoint Social Connector in der Registrierung

Wichtig Befolgen Sie die Schritte in diesem Abschnitt sorgfältig. Wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß ändern, können schwerwiegende Probleme auftreten. Bevor Sie diese bearbeiten, Sichern Sie die Registrierung für die Wiederherstellung Falls Probleme auftreten.

Deaktiviert SharePoint Social Connector mithilfe der folgenden Registrierungsschlüssel:

Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\Outlook\SocialConnector
Zeichenfolge: DisabledProvidersList
Wert: OscAddin.SharePointProvider

Um diese Registrierungsdaten hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Beenden Sie Outlook.
  2. Starten Sie den Editor.
  3. Kopieren Sie den folgenden Text, und fügen Sie ihn in Editor.

    Windows Registrierungseditor Version 5.00

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\Outlook\Socialconnector]
    "DisabledProvidersList"="OscAddin.SharePointProvider"
  4. n EditorDatei , klicken Sie auf Speichern unter, und wählen Sie einen Speicherort für die Datei beispielsweise auf den Desktop.
  5. Geben Sie einen Namen für die Datei mit der Erweiterung REG. Beispiel: DisableSharePoint.reg.
  6. Klicken Sie im Feld Dateityp auf Alle Dateien (*.*).
  7. Klicken Sie auf Speichern, und schließen Sie Editor.
  8. Doppelklicken Sie auf die Datei, die um die Daten zu der Registrierung hinzufügen gespeichert.
  9. Klicken Sie auf Yes in den User Account Control Dialogfeld, wenn es angezeigt wird.
  10. Klicken Sie auf Yes in der Registrierungseditor Dialogfeld bestätigen Sie zur Registrierung hinzufügen und dann auf OK<b00> </b00> im nächsten Dialogfeld.
  11. Starten Sie Outlook.
Weitere Informationen zur Verwendung von Gruppenrichtlinien zu Outlook Social Connector finden Sie in der Microsoft Knowledge Base:
2020103 Outlook Social Connector mit Hilfe von Gruppenrichtlinien verwalten

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3168951 – Letzte Überarbeitung: 06/07/2016 20:27:00 – Revision: 2.0

Microsoft Outlook 2013, Microsoft Outlook 2010, Microsoft Office SharePoint Online

  • o365 kbgraphic kbgraphxlink kbmt KB3168951 KbMtde
Feedback