Remote-PowerShell kann nicht nach der Aktualisierung auf Windows Management Framework 5.0 verbinden.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3169706
Problembeschreibung
Nach der Aktualisierung auf Windows Management Framework 5.0 Update 3134758 auf einem Server mit Microsoft Lync Server 2013 oder Microsoft Skype for Business Server 2015 installieren kann nicht Remote Windows PowerShell eine Verbindung herstellen.

Wenn dieses Problem auftritt, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

PS C:\Windows\system32 > $session = New-PSSession - ConnectionUri "https:///OcsPowershell"-Anmeldeinformationen
$credential - SessionOption $sessionOption
Neue PSSession: [<ServerName></ServerName>] Verbinden mit remote-server <ServerName></ServerName> Fehler bei der
Meldung: die SSL-Verbindung kann nicht hergestellt werden. Überprüfen Sie, ob der Dienst auf dem Remotehost ordnungsgemäß konfiguriert ist
HTTPS-Anfragen überwachen. Der WS-Verwaltungsdienst auf Weitere Protokolle und Dokumentation der
Ziel am häufigsten IIS oder WinRM. Wenn das Ziel der WinRM-Dienst ist, führen Sie den folgenden Befehl auf dem
Ziel analysieren und Konfigurieren des WinRM-Dienstes: "Winrm Quickconfig-Transport: Https". Weitere Informationen
finden Sie im Hilfethema About_Remote_Troubleshooting.
Bei Zeile: 1 Zeichen: 12
+ $session = New-PSSession - ConnectionUri "https:///OcsPowershe/OcsPowershe ...
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
+ CategoryInfo: OpenError: (System.Manageme... RemoteRunspace:RemoteRunspace) [neue-PSSession], PSRemotin
gTransportException
+ FullyQualifiedErrorId:-2144108102 PSSessionOpenFailed

Außerdem kann der folgende Eintrag im Ereignisprotokoll protokolliert:

Namen: System
Quelle: Microsoft Windows wurde
Datum: 06-04-2016 15:46:12
Ereignis: 5011
Aufgabe Kategorie: keine
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter: Klassisch
Benutzer: nicht vorhanden
Computer: <ServerName></ServerName>
Beschreibung
Ein Prozess für Anwendungspool 'LyncIntManagement' ist einen schwerwiegender Kommunikationsfehler mit Windows-Prozessaktivierungsdienst aufgetreten. Die Prozess-Id war '<PID>'. Das Datenfeld enthält die Fehlernummer. </PID>

Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil Lync Server 2013 und Skype für Business 2015 Management Schalen nicht gerade mit Windows Management Framework 5.0 kompatibel sind.
Lösung
Zum Beheben dieses Problems müssen Sie Update 3134758 auf den betroffenen Computern deinstallieren und starten Sie das System neu. In diesem Fall die betroffenen Computer enthalten beide Admin Host mit Windows PowerShell ausführen und das Lync oder Skype Server ist
Weitere Informationen
Weitere Informationen zu den Produkten, die kompatiblen und inkompatiblen Windows Management Framework 5.0 finden Sie unter Produkt Kompatibilitätsstatus.
Status
Microsoft untersucht dieses Problem und wird Weitere Informationen in diesem Artikel bereitstellen, sobald Sie verfügbar sind.
Informationsquellen
Weitere Informationen zu Windows Management Framework 5.0 erweitert das System auch eine Produkt-Downloadseite finden Sie folgende Fenster:


Außerdem finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

3134758 Unter Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 RTM Windows Management Framework 5.0

3134759 RTM Windows Management Framework 5.0 auf Windows Server 2012

3134760 Unter Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 RTM Windows Management Framework 5.0

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3169706 – Letzte Überarbeitung: 06/07/2016 16:43:00 – Revision: 1.0

Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1

  • kbsurveynew kbfix kbexpertiseinter kbmt KB3169706 KbMtde
Feedback