Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

"Eingabe für Schutz konfigurieren ist nicht im richtigen Format" Fehler beim Ausführen von Azure PowerShell VM Sicherung aktivieren

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3172632
Problembeschreibung
Wenn Sie von einer Version von Microsoft Azure PowerShellthat als 1.5.1 Backup für Microsoft Azure virtuelle Maschinen (VMs) aktivieren, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

PS C:\WINDOWS\system32 > aktivieren AzureRmRecoveryServicesBackupProtection-Richtlinie $policy-Name BackupItemName -ResourceGroupName ResourceGroupName
Aktivieren-AzureRmRecoveryServicesBackupProtection:
BMSUserErrorInvalidConfigureProtectionRequest: Eingabe für Schutz konfigurieren ist nicht im richtigen Format
Achten Sie Container vorhanden ist und andere Parameter im gültigen format
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil die Cmdlets für Microsoft Azure Recovery Services Depot für wichtige Sicherheitspatch aktualisiert wurden, und dieses Update Errorin vor 1.5.1 Versionen von Azure PowerShell löst.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, downloaden und installieren Sie die neueste Version von Azure PowerShell.To hierzu gehen Azure-Downloads > Befehlszeilentools > PowerShell > Windows installieren.

Wenn Sie dies tun, sehen Sie die folgende Download-Seite:

Screenshot für die Download-Seite

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3172632 – Letzte Überarbeitung: 07/21/2016 02:22:00 – Revision: 3.0

Microsoft Azure Recovery Services

  • kbsurveynew kbprb kbfix kbexpertiseadvanced kbmt KB3172632 KbMtde
Feedback
>