Primäre SMTP-Adressen werden nicht korrekt angezeigt oder sekundäre SMTP-Adressen fehlen im Exchange Online

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3173405
PROBLEM
Wenn Sie Benutzer zu synchronisieren, die primäre SMTP-Adresse falsch als user@company.onmicrosoft.com angezeigt oder sekundäre SMTP-Adresse fehlt. Abhängig von Ihrer Konfiguration können e-Mail-routing Probleme und für diese Empfänger Unzustellbarkeitsberichte (NDRs) generieren.

Beispielsweise erhalten Sie einen Unzustellbarkeitsbericht, die folgende Fehlermeldung angezeigt:

554 5.4.14 hop Count überschritten – mögliche e-Mail-Schleife ATTR34
URSACHE
Dies tritt standardmäßig eine oder mehrere Domänen in Office 365 nicht überprüfte haben.
LÖSUNG
Um dieses Problem zu beheben, fügen und fehlenden Domänen überprüfen. Die Schritte hierzu finden Sie unterBenutzer und Domäne zu Office 365 hinzufügen.

Wenden Sie Thisfix nicht passen oder für Ihr Unternehmen braucht, Support für weitere Unterstützung.
Weitere Informationen
Benötigen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3173405 – Letzte Überarbeitung: 07/01/2016 22:08:00 – Revision: 2.0

Microsoft Exchange Online

  • o365e o365m o365022013 o365 o365a kbmt KB3173405 KbMtde
Feedback