Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Verbessert die Leistung für Datenbanken, die eine große von Partitionen in SQL Server 2014 SP2 oder 2016 Anzahl

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3173767
Problembeschreibung
Datenbank wird schrittweise langsamer und langsamer, wenn große Anzahl von Partitionen erstellen. Dies ist wegen Konflikten in eine interne Reservierung Hash-Tabelle, deren Größe hängt die Anzahl der Partitionen, wenn die Datenbank gestartet wird.

Abhilfe: Neustarten des Servers wird Allocation-Manager Konflikte erleichtern, da interne Reservierung Hash-Tabelle basierend auf der neuen Partition in der Datenbank geändert wird.
Lösung
Die Angelegenheit wird die interne Zuordnungsgröße Hash Tabelle beim Start von zusätzliche Heuristik und nicht nur die Anzahl der Partitionen machen.

Service Pack-Informationen

Dieses Problem wurde erstmals in folgenden Service Packs/Kunden für SQL Server behoben.

Servicepack 2 für SQL Server 2014

Kumulative Update 1 für SQL Server 2016

Zu den Servicepacks für SQL Server

Servicepacks sind kumulativ. Jedes neue Servicepack enthält alle Updates aus früheren Servicepacks sowie alle neuen Fixes. Unsere Empfehlung ist das neueste Servicepack und das neueste kumulative Update für dieses Servicepack anwenden. Sie müssen ein früheres Servicepack installieren, bevor Sie das neueste Servicepack installieren. Verwenden Sie Tabelle 1 im folgenden Artikel Weitere Informationen über die aktuelle Servicepack und das neueste kumulative Update.

Wie bestimmen Sie die Version und Edition und Update auf SQL Server-Komponenten?

Empfehlung: Installieren Sie das neueste kumulative Update für SQL Server
Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheits-Updates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Wir empfehlen, downloaden und installieren Sie den neuesten kumulativen Updates für SQL Server:

Neueste kumulative Update für SQL Server 2016



Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3173767 – Letzte Überarbeitung: 07/27/2016 02:14:00 – Revision: 2.0

Microsoft SQL Server 2016 Developer, Microsoft SQL Server 2016 Enterprise, Microsoft SQL Server 2016 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2016 Standard, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2014 Standard

  • kbautohotfix kbqfe kbhotfixserver kbfix kbmt KB3173767 KbMtde
Feedback
/html>