Volltext-Suchfunktion gibt nicht immer die erwarteten Ergebnisse in SQL Server 2016 zurück

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3174674
Zusammenfassung
Beim Durchführen einer Volltextsuche in SQL Server 2016 erhalten Sie die erwarteten Ergebnisse nicht immer.

Beispielsweise haben Sie das Wort Hello_World. In SQL Server-Volltextsuche ist jetzt das Wort als drei Wörter Hello_world, Helloundbehandelt.

Oder wenn Sie Wörter suchen mit flektierten möglicherweise unterschiedliche Ergebnisse zurückgegeben werden. Das Wort kannjetzt hat beispielsweise flektierten kann nichtkönnen die, nicht möglich, Dosen, Konserven, Dosenund Dosen.
Weitere Informationen
Dieses Update ist in die folgenden kumulativen Update für SQL Server enthalten:


Hinweis Dieses Update ersetzt die aktuelle Word Breaker Binärdateien im Installationsordner \Binn . Wenn Sie manuell Word Breaker Binärdateien die frühere Version zurückgesetzt, der Prozess wiederholt werden müssen.
Kumulative Updates für SQL Server
Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheits-Updates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Sehen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie Microsoft verwendet, um Softwareupdates.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3174674 – Letzte Überarbeitung: 07/26/2016 23:41:00 – Revision: 1.0

Microsoft SQL Server 2016 Developer, Microsoft SQL Server 2016 Enterprise, Microsoft SQL Server 2016 Standard

  • kbqfe kbfix kbexpertiseinter kbsurveynew kbmt KB3174674 KbMtde
Feedback