Windows 10-Editionen für Bildungseinrichtungen

Zusammenfassung
Mit Windows 10 Anniversary Update (Windows 10, Version 1607) setzen wir unser Engagement in Sachen Produktivität, Sicherheit und Datenschutz für alle Kunden fort. Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise bieten die Funktionalität und Sicherheitsfunktionen, die von Unternehmen und Bildungseinrichtungen weltweit gefordert werden. Windows 10 ist die bisher sicherste Windows-Version. Alle unsere kommerziellen Windows-Editionen können mithilfe von Gruppenrichtlinien, Domänenbeitritten usw. entsprechend der Anforderungen von Schulen konfiguriert werden. Weitere Informationen zum Engagement von Microsoft bei der Sicherheit und beim Datenschutz in Windows 10 finden Sie auf den Webseiten zur Sicherheit und zum Datenschutz.

Windows 10, Version 1607, bietet eine Reihe neuer Funktionen, wie beispielsweise die vereinfachte Bereitstellung mit der App Set up School PCs oder mit dem Windows Bildverarbeitungs- und Konfigurations-Designer (ICD), die einfachere Abgabe von digitalen Bewertungen mit der App Take a Test sowie die schnellere Anmeldung für gemeinsam genutzte Geräte als je zuvor. Diese Funktionen sind mit allen Windows-Editionen für Desktops, mit Ausnahme von Windows 10 Home, kompatibel. Weitere Informationen zu Windows 10, Version 1607, finden Sie unter windows.com.

Bei Windows 10, Version 1607, gibt es zwei neue Editionen für die speziellen Anforderungen von allgemeinbildenden Einrichtungen: Windows 10 Pro Education und Windows 10 Education. Diese Editionen bieten Standardeinstellungen speziell für Bildungseinrichtungen für die sich ändernden IT-Umgebungen von allgemeinbildenden Einrichtungen.
Windows 10 Pro Education
Windows 10 Pro Education basiert auf der kommerziellen Version von Windows 10 Pro und bietet wichtige Managementkontrollmöglichkeiten, die in Schulen benötigt werden. Windows 10 Pro Education ist im Prinzip eine Variante von Windows Pro mit Standardeinstellungen speziell für Bildungseinrichtungen, einschließlich der Entfernung von Cortana*. Mit diesen Standardeinstellungen werden Tipps, Tricks und Vorschläge sowie Vorschläge zu Windows Store deaktiviert. Ausführlichere Informationen zu diesen Standardeinstellungen finden Sie unter Verwalten von Tipps, Tricks und Vorschlägen zu Windows 10 und Windows Store.

Windows 10 Pro Education ist auf neuen Geräten verfügbar, auf denen Windows 10, Version 1607, vorinstalliert ist und die mit ermäßigten Lizenzen für allgemeinbildende Einrichtungen über OEM-Partner erworben werden (diese ermäßigten Lizenzen werden manchmal auch als „National Academic“ oder „Shape the Future“ bezeichnet).

Vorhandene Geräte mit Windows 10 Pro, für die aktuell der ursprüngliche digitale Product Key des OEM aktiviert ist und die mit ermäßigten Lizenzen für allgemeinbildende Einrichtungen über OEM-Partner erworben wurden (diese ermäßigten Lizenzen werden manchmal auch als „National Academic“ oder „Shape the Future“ bezeichnet), werden im Rahmen der Installation von Windows 10, Version 1607, automatisch auf Windows 10 Pro Education aktualisiert.

Kunden mit Academic Volume Licensing Agreements mit Windows-Berechtigung erhalten Windows 10 Pro Education über das Volume Licensing Service Center, das zukünftig verfügbar sein wird.

Kunden, die Windows 10 Pro bereitstellen, können für das Produkt mithilfe von Richtlinien ähnliche Funktionseinstellungen wie in Windows 10 Pro Education konfigurieren. Ausführlichere Informationen zu diesen Richtlinien und zu den erforderlichen Konfigurationsschritten finden Sie unter Verwalten von Tipps, Tricks und Vorschlägen zu Windows 10 und Windows Store. Kunden von allgemeinbildenden Einrichtungen, die die kommerzielle Version von Windows 10 Pro verwenden, sollten dieses Dokument lesen und die gewünschten Einstellungen für ihre Umgebung anwenden.

Windows 10 Education
Windows 10 Education basiert auf Windows 10 Enterprise und bietet die von vielen Schulen gewünschte Verwaltbarkeit und Sicherheit der Unternehmensklasse. Windows 10 Education ist im Prinzip eine Variante von Windows 10 Enterprise mit Standardeinstellungen speziell für Bildungseinrichtungen, einschließlich der Entfernung von Cortana*. Mit diesen Standardeinstellungen werden Tipps, Tricks und Vorschläge sowie Vorschläge zu Windows Store deaktiviert. Ausführlichere Informationen zu diesen Standardeinstellungen finden Sie unter Verwalten von Tipps, Tricks und Vorschlägen zu Windows 10 und Windows Store.

Windows 10 Education ist über Microsoft Volume Licensing verfügbar. Kunden, die bereits Windows 10 Education ausführen, können über Windows Update oder über das Volume Licensing Service Center ein Upgrade auf Windows 10, Version 1607, durchführen. Allen allgemeinbildenden Einrichtungen empfehlen wir Windows 10 Education, da dies die umfassendste und sicherste Edition für Bildungseinrichtungen ist. Wenn Sie keinen Zugriff auf Windows 10 Education haben, wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Microsoft oder lesen Sie die Informationen in diesem Abschnitt.

Kunden, die Windows 10 Enterprise bereitstellen, können für das Produkt mithilfe von Richtlinien ähnliche Einstellungen für die Benutzeroberflächenfunktionen wie in Windows 10 Education konfigurieren. Ausführlichere Informationen zu diesen Richtlinien und zu den erforderlichen Konfigurationsschritten finden Sie unter Verwalten von Tipps, Tricks und Vorschlägen zu Windows 10 und Windows Store. Kunden von allgemeinbildenden Einrichtungen, die die kommerzielle Version von Windows 10 Enterprise verwenden, sollten dieses Dokument lesen und die gewünschten Einstellungen für ihre Umgebung anwenden.

Für alle anderen Fragen wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst und -Support.

Verwandte Artikel
__________________________________________________

* Cortana ist in ausgewählten Märkten verfügbar; der Einsatz von Cortana kann in Abhängigkeit von der Region und vom Gerät variieren. Cortana ist in den Editionen Windows 10 Pro Education und Windows 10 Education deaktiviert.


Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3181976 – Letzte Überarbeitung: 08/01/2016 09:55:00 – Revision: 1.0

Windows 10 Version 1607

  • kbinfo kbsurveynew KB3181976
Feedback