Desktop e-Mail (Popupbenachrichtigungen) nicht auf Windows Server 2012 in Outlook angezeigt.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3182782
Problembeschreibung
Wenn Sie Microsoft Outlook 2016 oder Outlook 2013 als ein RemoteApp in Windows Server 2012, erhalten Sie keine neuen desktop Benachrichtigungen (Popupbenachrichtigungen), wie erwartet.
Ursache
Neue Desktop-Benachrichtigungen werden von explorer.exe erstellt. In einer Sitzung RemoteApp ist explorer.exe nicht vorhanden. Daher können keine Alerts erstellen.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem in Outlook bei der Ausführung als ein RemoteApp in Windows Server 2012.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3182782 – Letzte Überarbeitung: 08/31/2016 21:55:00 – Revision: 1.0

Outlook 2016, Microsoft Outlook 2013, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 Standard

  • kbmt KB3182782 KbMtde
Feedback