Ein Postfach kann nicht zugreifen, nachdem Sie Office 365 dedizierte/ITAR (vNext) migriert sind

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3187401
Problembeschreibung
Benutzer können nicht auf ihre Postfächer zugreifen, nachdem sie Microsoft Office 365 dedizierte/ITAR (vNext) migriert werden.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, da die Daten im alten Profile Outlook Verbindung verhindert oder Benutzer eine ältere Version von Microsoft Outlook 2013 verwenden.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Ausführen einer Reparieren von Office.
  2. Erstellen eines neuen Profils(neben der ursprünglichen Profil, das keine Verbindung herstellen kann)
Wenn das Postfach zugegriffen werden, nachdem ein neues Profil erstellt wird, Benutzer Canenable bestätigtOutlook-Protokollierung Problembehandlung, und melden Sie sich unter Verwendung des alten Profils. Lassen Sie Outlook für mehrere Minuten zum Erfassen von Informationen über das Verhalten führen.

Sammeln Sie auch ein OffCat Protokoll der betroffenen Outlook-Profil zusammen mit Outlook-Protokollierung. Sie können eine Support-Anfrage online übermitteln Microsoft Online Services unterstützen. Sie können Wenden Sie sich an Microsoft Online Services-Support per Telefon.
Weitere Informationen
Es gibt ein Zugriffsproblem bekannt in der earlyversionsOutlook 2013.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3187401 – Letzte Überarbeitung: 08/21/2016 23:14:00 – Revision: 1.0

Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal

  • vkbportal226 kbmt KB3187401 KbMtde
Feedback