Vereinfachtes Kontenerstellung Outlook 2016 deaktivieren

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3189194
Problembeschreibung
Beim Konfigurieren eines Kontos in Outlook 2016 wird das Dialogfeld vereinfachte Erstellung angezeigt wie im Screenshot dargestellt.




Sie bevorzugen jedoch im Dialogfeld traditionellen Konto konfigurieren neue Konten in Outlook 2016 verwenden, wie im folgenden Screenshot gezeigt.


Lösung
Wichtig Verwenden Sie die Informationen in diesem Artikel Kontenerstellung vereinfacht deaktivieren, Klicken Sie hier, um Feedback zu geben Warum das Dialogfeld traditionellen Konto bevorzugen und vereinfachte Erstellung Feature Verbesserung in Ihrer Umgebung arbeiten.

Die vereinfachte Erstellung Outlook 2016 deaktivieren und im Dialogfeld traditionellen Konto verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor.

Wichtig Befolgen Sie die Schritte in diesem Abschnitt sorgfältig. Wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß ändern, können schwerwiegende Probleme auftreten. Bevor Sie diese bearbeiten, Sichern Sie die Registrierung für die Wiederherstellung Falls Probleme auftreten.
  1. Beenden Sie Outlook.
  2. Starten Sie den Registrierungs-Editor. Verwenden Sie hierzu eines der folgenden Verfahren entsprechend Ihrer Version von Windows.
    • Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8: Drücken Sie die Windows-Taste + R das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Typ Regedit.exe, und klicken Sie dann auf OK.
    • Windows 7: Klicken Sie auf Start, Typ Regedit.exe in das Suchfeld ein und drücken die EINGABETASTE.

  3. Suchen Sie im Registrierungseditor und klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:

    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Office\16.0\Outlook\setup
  4. Nachdem Sie den Schlüssel, der in Schritt 3 angegeben ist auswählen, zeigen Sie auf Neu auf der Bearbeiten Menü und dann DWORD-Wert (32-Bit).
  5. Typ DisableOffice365SimplifiedAccountCreation, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  6. Maustaste auf DisableOffice365SimplifiedAccountCreation, und klicken Sie auf Ändern.
  7. In der Wert Geben1, und klicken Sie dann auf OK.
  8. Auf der Datei Menü klicken Sie auf Beenden Registry Editor beenden.

Weitere Informationen
Vereinfachte Erstellung Feature wurde in Klick-und-Los-Installationen von Outlook ab Version 16.0.6769.2015 eingeführt. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie Office 365-Konto angemeldet werden.

Das Konto finden, dem Sie sich angemeldet haben aufDatei, klicken Sie auf Kontound dann zeigen Sie IhreBenutzerinformationen an.
Konto automatisch einrichten; Schließen Sie Outlook, Office 365.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3189194 – Letzte Überarbeitung: 09/10/2016 15:21:00 – Revision: 2.0

Outlook 2016

  • kbmt KB3189194 KbMtde
Feedback