Unterstützt Überwachungsmodus SQL Server Verwendung Feedback Collection gesammelten Informationen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3189276
Dieses Update können Sie Informationen zu überwachen, die von SQL Server Verwendung Feedback Collection gesammelt werden.
Über die SQL Server Verwendung Feedback-Auflistung
Standardmäßig sammelt Microsoft SQL Server Informationen wie ihre Kunden die Anwendung. Insbesondere sammelt SQL Server Informationen über den Installationsvorgang, Auslastung und Performance. Diese Information hilft Microsoft Produkt Kunden besser zu verbessern. Weitere Informationen zu lokalen Audit-Funktion finden Sie unter In diesem Artikel.
Update-Informationen
Diese Verbesserung wurde im folgenden kumulative Update für SQL Server:


Kumulative Updates für SQL Server
Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheits-Updates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Sehen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3189276 – Letzte Überarbeitung: 09/22/2016 04:54:00 – Revision: 1.0

Microsoft SQL Server 2016 Developer, Microsoft SQL Server 2016 Enterprise, Microsoft SQL Server 2016 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2016 Standard

  • kbqfe kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB3189276 KbMtde
Feedback