MS16-121: Sicherheitsupdate für Microsoft Office: Dienstag, 11. Oktober 2016

Zusammenfassung
Dieses Update behebt eine Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office. Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit finden Sie im Microsoft-Sicherheitsbulletin MS16-121.
Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate
Die folgenden Artikel enthalten weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate hinsichtlich der einzelnen Produktversionen. Die Artikel können Informationen zu bekannten Problemen enthalten.

Im Sicherheitsupdate enthaltene, nicht sicherheitsrelevante Updates und Verbesserungen

Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

 Microsoft Office 2007 (alle Editionen) und andere Software

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält die Sicherheitsupdateinformationen für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesMicrosoft Word 2007 Service Pack 3:
word2007-kb3118308-fullfile-x86-glb.exe
Microsoft Office Compatibility Pack:
wordconv2007-kb3118307-fullfile-x86-glb.exe
Microsoft Word Viewer:
office-kb3127898-fullfile-enu.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationVerwenden Sie die Option Software in der Systemsteuerung.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118308.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118307.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3127898.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Microsoft Office 2010 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält die Sicherheitsupdateinformationen für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesMicrosoft Office 2010 Service Pack 2 (32-Bit-Editionen):
kb24286772010-
kb3118311-fullfile-x86-glb.exe
Microsoft Office 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Editionen):
kb24286772010- kb3118311-fullfile-x64-glb.exe
Microsoft Word 2010 Service Pack 2 (32-Bit-Editionen):
word2010-
kb3118312-fullfile-x86-glb.exe
Microsoft Word 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Editionen):
word2010- kb3118312-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
Neustart In bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.
Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationVerwenden Sie die Option Software in der Systemsteuerung.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118311.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118312.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Microsoft Office 2013 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält die Sicherheitsupdateinformationen für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesFür Microsoft Word 2013 Service Pack 1 (32-Bit-Editionen):
word2013-kb3118345-fullfile-x86-glb.exe
Microsoft Word 2013 Service Pack 1 (64-Bit-Editionen):
word2013-kb3118345-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationVerwenden Sie die Option Software in der Systemsteuerung.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118345.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Microsoft Office 2013 RT (alle Editionen)

BereitstellungDas Update 3118345 für Microsoft Word 2013 RT ist über Windows Update verfügbar.
NeustartanforderungIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationKlicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit und anschließend auf Windows Update. Klicken Sie unter Siehe auch auf Installierte Updates, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118345.

Microsoft Office 2016 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält die Sicherheitsupdateinformationen für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesMicrosoft Word 2016 (32-Bit-Edition):
word2016-kb3118331-fullfile-x86-glb.exe
Microsoft Word 2016 (64-Bit-Edition):
word2016-kb3118331-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationVerwenden Sie die Option Software in der Systemsteuerung.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118331.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Office für Mac 2016

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält die Sicherheitsupdateinformationen für diese Software.
AnforderungenUm dieses Update zu installieren, benötigen Sie OS X Yosemite 10.10 oder eine neuere Version.
Vorherige VersionenFall Sie Office für Mac 2011 bereits installiert haben, können Sie Office für Mac 2011 und Office 2016 für Mac parallel einsetzen. Hinweise zur Deinstallation von Office für Mac 2011 finden Sie unter Office 2011 für Mac deinstallieren.
InstallationDas Update ist über Microsoft AutoUpdate verfügbar. AutoUpdate wird zusammen mit Office bereitgestellt. Dieses Programm dient zur automatischen Aktualisierung von Microsoft-Software. Um AutoUpdate zu verwenden, starten Sie ein Microsoft Office-Programm, und klicken Sie dann im Hilfemenü auf Auf Updates überprüfen.

Office für Mac 2011

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält die Sicherheitsupdateinformationen für diese Software.

AnforderungenOffice für Mac 2011 14.1.0 oder eine neuere Version muss auf dem Computer installiert sein. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass auf dem Computer Mac OS X 10.5.8 oder eine höhere Version des Betriebssystems Mac OS X ausgeführt wird.

Klicken Sie im Apple-Menü auf „Über diesen Mac“, um zu überprüfen, ob der Computer diese Voraussetzung erfüllt.

Gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob Office für Mac 2011 14.1.0 auf Ihrem Computer installiert ist:
Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Programme.
Öffnen Sie den Microsoft Office 2011-Ordner, und starten Sie eine beliebige Office-Anwendung. (Starten Sie z. B. Microsoft Word).

Klicken Sie im Anwendungsmenü auf Über <Anwendung>.

Prüfen Sie im Dialogfeld Über <Anwendung> die angezeigte Versionsnummer. Diese Versionsnummer sollte mindestens 14.1.0 lauten.
Vorherige VersionenWenn Sie Office 2016 für Mac bereits installiert haben und keine Updates für Office für Mac 2011 erhalten möchten, gehen Sie wie unter Deinstallieren von Office 2011 für Mac beschrieben vor, um Office für Mac 2011 zu entfernen.
InstallationDas Update ist über Microsoft AutoUpdate verfügbar. AutoUpdate wird zusammen mit Office bereitgestellt. Dieses Programm dient zur automatischen Aktualisierung von Microsoft-Software. Um AutoUpdate zu verwenden, starten Sie ein Microsoft Office-Programm, und klicken Sie dann im Hilfemenü auf Auf Updates überprüfen.

Microsoft SharePoint Server 2010 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält die Sicherheitsupdateinformationen für diese Software.

Dateiname des Sicherheitsupdates

Word-Automatisierungsdienste unter unterstützten Editionen von Microsoft SharePoint Server 2010 Service Pack 2:
wdsrv2010-kb3118377-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartNach der Installation dieses Sicherheitsupdates auf allen SharePoint-Servern müssen Sie das PSconfig-Tool ausführen, um die Installation abzuschließen.
Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Updates möglicherweise neu starten.
In bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall werden Sie durch eine entsprechende Meldung aufgefordert, den Computer neu zu starten.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren.
Weitere Informationen finden Sie unter Warum Sie nach der Installation eines Sicherheitsupdates auf einem Windows-Computer möglicherweise aufgefordert werden, Ihren Computer neu zu starten.
Informationen zur DeinstallationDieses Sicherheitsupdate kann nicht entfernt werden.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118377.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Microsoft SharePoint Server 2013 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu den Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesWord-Automatisierungsdienste unter unterstützten Editionen von Microsoft SharePoint Server 2013 Service Pack 2:
wdsrvloc2013-kb3118352-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationDieses Sicherheitsupdate kann nicht entfernt werden.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118352.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Microsoft Office Web Apps 2010 (alle Versionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu den Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesMicrosoft Office Web Apps 2010 Service Pack 2:
wac2010-kb3118384-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationDieses Sicherheitsupdate kann nicht entfernt werden.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118384.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Microsoft Office Web Apps 2013 (alle Versionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu den Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten Editionen von Microsoft Office Web Apps Server 2013 Service Pack 2:
wacserver2013-kb3118360-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationDieses Sicherheitsupdate kann nicht entfernt werden.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3118360.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Microsoft Office Online Server

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu den Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten Editionen von Office Online Server:
wacserver2016-kb3127897-fullfile-x64-glb.exe
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 912203.
NeustartIn bestimmten Fällen ist nach Installation dieses Updates kein Neustart erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss jedoch ein Neustart durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, mit der ein Neustart erforderlich wird, beenden Sie alle betroffenen Dienste, und schließen Sie alle Anwendungen, die die betroffenen Dateien möglicherweise verwenden, bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den Gründen, warum Sie zu einem Neustart aufgefordert werden, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 887012.
Informationen zur DeinstallationDieses Sicherheitsupdate kann nicht entfernt werden.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3127897.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsNicht zutreffend

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Virenlösung und Sicherheitscenter

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support
Vlastnosti

ID článku: 3194063 - Poslední kontrola: 10/13/2016 14:58:00 - Revize: 1.0

Word 2016, Microsoft Office 2013 Service Pack 1, Microsoft Office Web Apps Server 2013 Service Pack 1, Microsoft SharePoint Server 2013 Service Pack 1, Microsoft Word 2013, Microsoft SharePoint Server 2010 Service Pack 2, Compatibility Pack for Microsoft Office 2007 File Formats, Microsoft Office Word 2007, Microsoft Office Word 2007 (Home and Student version), Microsoft Office Web Apps Service Pack 2, Microsoft Office for Mac Academic 2011, Microsoft Office for Mac Home and Business 2011, Microsoft Office for Mac Home and Business 2011 Home Use Program, Microsoft Office for Mac Home and Student 2011, Microsoft Office for Mac 2011, Microsoft Office Home & Business 2016 for Mac, Microsoft Office Home & Student 2016 for Mac, Microsoft Office Standard 2016 for Mac, Microsoft Office 2010 Service Pack 2, Microsoft Word 2010, Word Viewer, Microsoft Office Online Server

  • kbexpertiseinter kbsecurity kbsecbulletin kbsecvulnerability kbbug kblist kbfix kbsurveynew KB3194063
Váš názor