Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehler "Stop-Fehlercode 0x0000000A" in nt!ExpBoostOwnerThread() unter Windows 2000 Server

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 321613
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Ein Windows 2000-basierten Computer unter starker Belastung wird möglicherweise unerwartet mit der folgenden Fehlermeldung beendet:
STOP: 0X0000000A (0X00000063, 0X0000001C, 0 X 00000000, 0X80415026)
Dieses Problem wurde ursprünglich mit Terminal Server-Installationen gesehen, aber es kann auf alle Windows 2000 Server-basierten Computer unter Belastung auftreten. Das erste Argument ist i. d. r. eine niedrige Adr. (z. B. 0 + 0 x 63 = 0 x 63). Das vierte Argument ist immer eine Adresse in der nt!ExpBoostOwnerThread() Funktion.

Der Fehler kann über ein oder zwei Mal pro Woche für einen Terminalserver der Produktion auftreten. In den Minuten bevor der Computer heruntergefahren wird unerwartet angezeigt, der Computer sehr langsam für den Terminal Server-Benutzer.
Ursache
Dieses Problem tritt unter den folgenden Bedingungen:
  1. Ein Redirector-Thread versucht, eine Datei Steuerelement block(FCB)-Ressource zu erhalten, die von einem anderen Thread gehört. Der Thread wird für eine gewisse Zeit blockiert.
  2. Auf diese Weise können mehrere Terminalserver-Benutzer blockiert werden.Die Benutzer Berichten, dass der Terminalserver sehr langsam ist.
  3. Der CPU verhungern Vermeidung Mechanismus ausgelöst, noch Besitzer thread die Möglichkeit, diese Ressource frei.
  4. Der Computer versucht, die Priorität der Ownerthread erhöhen; jedoch es unerwartet beendet wird (0x0a) in der NT!ExpBoostOwnerThread() ausgeführt, weil der Besitzer-Thread bereits beendet wurde.
Lösung

Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Microsoft Windows 2000. Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
260910 So erhalten Sie das neueste Windows 2000 Service Pack

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll jedoch nur der Behebung des Problems, das in diesem Artikel beschrieben wird, dienen. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es ein Abschnitt "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar"am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar"zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar. Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute (oder später), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Tool Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
  Date         Time    Version        Size     File name   ----------------------------------------------------------   05-Nov-2002  14:35   5.0.2195.6114  371,536  Mrxsmb.sys   05-Nov-2002  14:35   5.0.2195.6114  132,944  Rdbss.sys

Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die zu Beginn dieses Artikels aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in Microsoft Windows 2000 Service Pack 4 behoben.
Weitere Informationen
Dieses Problem wurde auch auf Windows 2000-basierten Servern (z. B. Server mit Internet Information Services [IIS]) berichtet, dass die Terminaldienste deaktiviert haben. Obwohl dieses Problem nicht mit den Terminaldiensten stammt, ist es meistens dann auf, wenn die Terminaldienste aktiviert ist.

Weitere Informationen dazu, wie Sie einen Hotfix für Windows 2000 Datacenter Server zu erhalten Klicken Sie auf die Artikelnummer unten klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
265173 Das Datacenter-Programm und das Windows 2000 Datacenter Server-Produkt
Weitere Informationen zum Installieren mehrerer Updates bei nur einem Neustart klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
296861 Wie Installieren von mehreren Windows-Updates oder Hotfixes mit nur einem Neustart
Redirector, FCB, HeaderResource, Exclusive Ica_DriverThread, Priorität erhalten zu fördern, ExpBoostOwnerThread

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 321613 – Letzte Überarbeitung: 01/10/2015 13:33:33 – Revision: 2.0

  • kbnosurvey kbarchive kbautohotfix kbhotfixserver kbqfe kboswin2000fix kbwin2ksp4fix kbbug kbfix kbwin2000presp4fix kbmt KB321613 KbMtde
Feedback