Verwendung von Kompatibilitätsmodus in WindowsServer 2003

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 324265
Microsoft Windows 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 279792.

IN DIESER AUFGABE

Zusammenfassung
Kompatibilitätsmodi bieten eine Windows Server 2003-Umgebung für Programme, die das Verhalten des Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98, Windows Me, Microsoft Windows NT 4.0 (Service Pack 5) oder Microsoft Windows 2000 entspricht. Diese Kompatibilitätsmodi löst einige der häufigsten Probleme, die verhindern, dass ältere Programme unter Windows Server 2003 ordnungsgemäß funktioniert. Programme, die nach der Migration auf Kompatibilität Umgebungen gestartet profitieren möglicherweise Probleme auftreten.

Die Kompatibilitätsmodus Technologie wird derzeit in Windows Server 2003 verwendet, um sicherzustellen, dass die Kompatibilität mit vielen weit verbreiteten Programmen besteht. Mit Windows Server 2003 können Administratoren manuell dieser Technologie aktivieren und verwenden diese Technologie, um Lösungen für ihre eigenen Programme. Nur Administratoren können diese Technologie für Benutzer aktivieren.

back to the top

Verwenden Sie Eigenschaften für den Kompatibilitätsmodus

Eine Verknüpfung zum Programm können Administratoren den Kompatibilitätsmodus für ein Zielprogramm. So schalten Kompatibilitätsmodus mit einer Verknüpfung zum Programm:
  1. Als Administrator anmelden.
  2. Maustaste Programm, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf der Kompatibilität Registerkarte.
  4. Klicken Sie, um dieses Programm Inkompatibilität Ausführungsmodus für das Kontrollkästchen Kompatibilitätsmodus-Unterstützung für das Programm aktivieren.
  5. Klicken Sie auf entweder Windows 95, Windows 98 / Windows Me, Windows NT 4.0 (Service Pack 5), Windows 2000oder Windows XP -Kompatibilitätsmodus im Dropdown Listenfeld.
  6. Klicken Sie auf OK zu speichern.
  7. Doppelklicken Sie auf die Verknüpfung, um das Programm auszuführen.

    WARNUNG: Werden vorsichtig bei Verwendung des Kompatibilitätsmodus Versionwarnings Einrichtung oder Installation Programme umgehen. Einige Programme sind für darstellt und absichtlich nicht auf höhere Versionen. Die meisten sind häufig auf einer sehr niedrigen Ebene ausgeführten Programme auf schwerwiegende Probleme verursachen, wenn installiert haben.
back to the top
Kbappsvc Compmode Comp Fremdanbieter-Programme laufen nicht Start starten

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 324265 – Letzte Überarbeitung: 07/25/2015 09:34:00 – Revision: 8.0

Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Web Edition, Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition, Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition, Microsoft Windows Small Business Server 2003 Premium Edition

  • kbwebservices kbappservices kbhowto kbhowtomaster kbui kbmt KB324265 KbMtde
Feedback