Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Wie Sie manuell eine Replikation in SQL Server 2000 oder SQL Server 2005 entfernen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 324401
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt, wie eine Replikation von einem Computer entfernen, auf dem Microsoft SQL Server 2000 oder Microsoft SQL Server 2005 ausgeführt wird. Um eine Replikation zu entfernen, müssen Sie die Abonnements, die Publikationen und dem Verteiler, der für die Replikation konfiguriert ist, löschen. Sie können die Replikation entfernen, durch Ausführen des Transact-SQL-Skripts, die von SQL Server Enterprise Manager oder SQL Server Management Studio generiert. Jedoch wenn das Transact-SQL-Skript zum Entfernen der Replikations generiert werden kann, können Sie manuell die Replikation entfernen mithilfe von gespeicherten Systemprozeduren und andere Transact-SQL-Anweisungen. Dieser Artikel enthält Informationen über gespeicherte Systemprozeduren, die in diesem Prozess verwendet werden können.

Hinweis Weitere Informationen über das System gespeicherte Prozeduren, die in diesem Artikel erwähnten finden Sie unter SQL Server Books Online.

zurück zum Anfang

Entfernen Sie eine Replikation manuell.

Sie können eine Replikation manuell mithilfe von gespeicherten Systemprozeduren und andere Transact-SQL-Anweisungen entfernen. Um eine Replikation zu entfernen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Löschen Sie alle Abonnements, die für Thereplication konfiguriert werden.
  2. Löschen Sie alle Publikationen, die für Thereplication konfiguriert werden.
  3. Löschen Sie den Verteiler, der für Thereplication konfiguriert ist.
Hinweis Die gespeicherten Systemprozeduren für die Replikation werden weiter unten in diesem Artikel aufgeführt. Verwenden Sie die entsprechenden gespeicherten Prozeduren, abhängig von der Replikation, die Sie entfernen möchten.

zurück zum Anfang

Die Abonnements

Um die Abonnements von einer Instanz von SQL Server zu löschen, können Sie die folgenden gespeicherten Prozeduren und die entsprechenden Parameter:
  • Sp_dropsubscription: können Sie die gespeicherte Systemprozedur Sp_dropsubscription Abonnements für bestimmte Artikel, Publikation oder Abonnements auf dem Verleger gelöscht. Sie müssen die gespeicherte Prozedur in der Publikationsdatenbank auf dem Verlegerserver ausführen.
  • Sp_droppullsubscription: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_droppullsubscription So löschen Sie ein Abonnement in der aktuellen Datenbank des Abonnenten. Sie müssen die gespeicherte Prozedur auf dem Abonnenten für die Pullabonnementdatenbank ausführen.
  • Sp_dropmergesubscription: können Sie die gespeicherte Systemprozedur Sp_dropmergesubscription ein Abonnement für eine Mergepublikation und den Merge-Agent, der mit der Publikation verknüpft ist. Sie müssen die gespeicherte Prozedur in der Publikationsdatenbank auf dem Verlegerserver ausführen.
  • Sp_dropmergepullsubscription: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_dropmergepullsubscription So löschen Sie ein Mergepullabonnement. Sie müssen die gespeicherte Prozedur auf dem Abonnenten für die Pullabonnementdatenbank ausführen.

Snapshotabonnements löschen

Um ein Pushabonnement für eine Snapshotpublikation alle Artikel zu löschen, führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger:
USE <Publication database name>GOEXEC sp_dropsubscription @publication = N'<Publication name>', @article = N'all', @subscriber = N'all', @destination_db = N'all'
Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Snapshot-Pullabonnement für alle Artikel für eine Snapshotpublikation zu löschen:
  1. Führen Sie das folgende Skript SQLb auf dem Abonnenten:
    USE <Subscription database name>GOEXEC sp_droppullsubscription @publisher = N'<Publisher server name>', @publisher_db = N'<Publication database name>', @publication = N'<Publication name>'
  2. Führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger:
    USE <Publication database name>GOEXEC sp_dropsubscription @publication=N'<Publication name>', @subscriber = N'<Subscriber server name>', @article = N'all', @destination_db = N'all'

Entfernen Sie ein Transaktionsabonnement

Um ein Pushabonnement für eine Transaktionspublikation alle Artikel zu löschen, führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger:
USE <Publication database name>GOEXEC sp_dropsubscription @publication = N'<Publication name>', @article = N'all', @subscriber = N'all', @destination_db = N'all'
Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Pullabonnement für alle Artikel für eine Transaktionspublikation zu löschen:
  1. Führen Sie das folgende Skript auf dem Abonnenten:
    USE <Subscription database name>GOEXEC sp_droppullsubscription @publisher = N'<Publisher server name>', @publisher_db = N'<Publisher database name>', @publication = N'<Publication name>'
  2. Führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger:
    USE <Publication database name>GOEXEC sp_dropsubscription @publication =N'<Publication name>', @subscriber = N'<Subscriber server name>', @article = N'all', @destination_db = N'<Destination database name>'

Entfernen Sie ein Mergeabonnement

Um ein Pushabonnement zu löschen, führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger:
USE <Publication database name>GOEXEC sp_dropmergesubscription @publication = N'<Publication name>', @subscriber = N'<Publisher server name>', @subscriber_db = N'<Subscription database name>', @subscription_type = N'push'
Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Pullabonnement zu löschen:
  1. Führen Sie das folgende Skript auf dem Abonnenten:
    USE <Subscription database name>GOEXEC sp_dropmergepullsubscription @publication = N'<Publication name>', @publisher = N'<Publisher server name>', @publisher_db = N'<Publisher database name>'
  2. Führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger:
    USE <Publication database name>GOEXEC sp_dropmergesubscription @subscription_type = N'pull', @publication = N'<Publication name>', @subscriber = N'<Subscriber server name>', @subscriber_db = N'<Subscription database name>'
zurück zum Anfang

Entfernen Sie die Publikationen

Nach dem Entfernen aller Abonnements, die eine Publikation abonnieren, können Sie die Publikation entfernen. Nach dem Entfernen der Publikationen in der Publikationsdatenbank müssen Sie die Replikationsdatenbankoption für die Publikationsdatenbank auf False festlegen. Um eine Publikation zu entfernen, können Sie die folgenden gespeicherten Systemprozeduren verwenden:
  • Sp_droppublication: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_droppublication So löschen Sie eine Publikation und die Artikel, die der Publikation zugeordnet sind. Sie müssen die gespeicherte Prozedur auf dem Verleger für die Publikationsdatenbank ausführen.
  • Sp_dropmergepublication: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_dropmergepublication So löschen Sie eine Mergepublikation und den Snapshot-Agent, der mit der Publikation verknüpft ist. Die Artikel, die der Publikation zugeordnet sind, werden ebenfalls gelöscht. Sie müssen die gespeicherte Prozedur auf dem Verleger für die Publikationsdatenbank ausführen.
  • Sp_replicationdboption: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_replicationdboption für die aktuelle Datenbank eine Replikationsdatenbankoption fest. Sie müssen die gespeicherte Prozedur auf dem Verlegerserver ausführen.
Um eine Snapshotpublikation zu löschen, führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger aus:
USE <Publication database name>GOEXEC sp_droppublication @publication = N'<Publication name>'USE masterGOexec sp_replicationdboption @dbname = N'<Publication database name>', @optname = N'publish', @value = N'false'
Um eine Transaktionspublikation zu löschen, führen Sie die folgenden Scriptat Publisher:
USE <Publication database name>GOEXEC sp_droppublication @publication = N'<Publication name>'USE masterGOEXEC sp_replicationdboption @dbname = N'<Publication database name>', @optname = N'publish', @value = N'false'
Um eine Publikation zu löschen, führen Sie das folgende Skript auf dem Verleger:
USE <Publication database name>GOEXEC sp_dropmergepublication @publication = N'<Publication name>'USE masterGOEXEC sp_replicationdboption @dbname = N'<Publication database name>', @optname = N'merge publish', @value = N'false'
zurück zum Anfang

Löschen Sie den Verteiler

Wenn Sie alle Abonnements und Publikationen gezogen haben, können den entsprechenden Verteiler gelöscht werden. Bevor der Verteiler gelöscht wird, müssen Sie die Bezeichnung des Abonnenten vom Verleger löschen. Verwenden Sie hierzu die folgenden gespeicherten Prozeduren:
  • Sp_dropsubscriber: können Sie die gespeicherte Systemprozedur sp_dropsubscriber aus die Bezeichnung Abonnenten von einem registrierten Server ablegen. Die gespeicherte Prozedur entfernt den Eintrag für den Abonnenten. Die gespeicherte Prozedur wird auf dem Verleger für die Publikationsdatenbank ausgeführt.
  • Sp_dropdistributor: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_dropdistributor Verteiler entfernen. Die gespeicherte Prozedur wird auf dem Verteiler ausgeführt.
Die Bezeichnung des Abonnenten aus Publisher Runthe folgenden Skript auf dem Verleger gelöscht:
USE masterGOEXEC sp_dropsubscriber @subscriber = N'<Subscriber server name>', @reserved = N'drop_subscriptions'
Um den Verteiler zu entfernen, führen Sie das folgende Skript auf dem Verteiler:
USE masterGOEXEC sp_dropdistributor @no_checks = 1
zurück zum Anfang

Verwenden von gespeicherten Prozeduren

Sie können auch die folgenden gespeicherten Prozeduren verwenden, wenn Sie die Replikation entfernen:
  • Sp_removedbreplication: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_removedbreplication alle Replikationsobjekte aus einer Datenbank entfernen, ohne die Daten auf dem Verteiler zu aktualisieren. Sie müssen die gespeicherte Prozedur auf dem Verleger für die Publikationsdatenbank oder auf dem Abonnenten für die Abonnementdatenbank ausgeführt. Folgendes ist die Syntax für diese gespeicherte Prozedur:
    sp_removedbreplication '<Database name>'
  • Sp_droparticle: Sie können die gespeicherte Systemprozedur Sp_droparticle So löschen Sie einen Artikel aus einer Snapshotpublikation oder Transaktionspublikation. Sie können einen Artikel entfernen, wenn ein oder mehrere Abonnements auf den publizierten Artikel noch vorhanden sind. Sie müssen die gespeicherte Prozedur auf dem Verleger für die Publikationsdatenbank ausführen. Folgendes ist die Syntax für diese gespeicherte Prozedur:
    sp_droparticle @publication = N'<Publication name>', @article = N'<Article name>', @force_invalidate_snapshot = 1
zurück zum Anfang
Informationsquellen
Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Themen in der Onlinedokumentation zu SQL Server:
  • Deaktivieren der Publizierung und Verteilung (Transact-SQL)
  • Das Löschen von Publikationen und Artikeln (Transact-SQL)
  • Gewusst wie: Löschen eines Pushabonnements (Transact-SQL)
  • Gewusst wie: Löschen ein Pullabonnements (Transact-SQL)
  • Löschen Sie ein anonymes Abonnement (Transact-SQL)
  • Das Löschen von Publikationen und Artikeln (Enterprise Manager)
  • Gewusst wie: Löschen eines Pushabonnements (Enterprise Manager)
  • Gewusst wie: Löschen eines Pullabonnements oder anonymen Abonnements (Enterprise Manager)
zurück zum Anfang

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 324401 – Letzte Überarbeitung: 05/23/2015 06:59:00 – Revision: 6.0

  • Microsoft SQL Server 2000 Standard Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Standard Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Developer Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Enterprise Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Workgroup Edition
  • kbhowtomaster kbreplication kbstoredproc kbmt KB324401 KbMtde
Feedback
rotocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");