Fehler: Multithread-Anwendungen können aufgrund der asynchronen Bereinigung deadlock.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 327443
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Unter bestimmten Bedingungen eine Klasse, die von der System.EnterpriseServices.ServicedComponent -Klasse abgeleitet ist, die in einer COM+-Anwendung ausgeführt wird reagiert (Deadlock).
Ursache
Dieses Problem wird durch ein Deadlock Aktivität verursacht. Aktivitäten können in Multithread-Anwendungen aufgrund von einer asynchronen Bereinigung der Komponente verweist deadlock.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, sollte der Client der COM+-Objekte systematisch die Dispose -Methode aufrufen. Dieser Aufruf ermöglicht deterministisch Cleanup für die COM+-Objekte. Sie müssen die Dispose -Methode aufrufen, wenn Sie die Verwendung von ServicedComponent -Objekten haben.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies einen Fehler in den Microsoft-Produkten ist, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Informationsquellen
Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
318000Update: Diverse Probleme bei der Transaktions-COM+-Komponenten von ASP.NET aufgerufen
312118Die System-Speicherauslastung und Handle zählt erhöhen mehr als Sie erwarten können, wenn Ihre Anwendung Komponenten enthält, die von der System.EnterpriseServices.ServicedComponent-Klasse abgeleitet werden
Weitere Informationen zu Enterprise Services (COM+) in .NET den folgenden Microsoft-Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 327443 – Letzte Überarbeitung: 02/24/2014 15:45:18 – Revision: 4.4

Microsoft .NET Framework 1.1, Microsoft .NET Framework 1.0, Microsoft Enterprise Services (included with the .NET Framework) 1.0, Microsoft COM+ 1.0

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbbug kbgarbagecollect kbnofix KB327443 KbMtde
Feedback