Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Hyperlinks werden nicht im Standardbrowser, sondern im Internet Explorer geöffnet

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
810649 Hyperlinks Open in Internet Explorer Instead of in the Default Browser
Problembeschreibung
Wenn Sie einen Link in einem der folgenden Windows-Features anklicken, wird der Link möglicherweise nicht in Ihrem Standardbrowser, sondern im Microsoft Internet Explorer geöffnet.
  • Hilfe
  • Eingabehilfen-Assistent
  • Bildschirmlupe
  • Sprachausgabe
  • Bildschirmtastatur
  • Dienstprogramm "Software" in der Systemsteuerung
  • Active Desktop
Lösung

Service Pack-Informationen

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows 2000, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
260910 Wie Sie das neueste Service Pack für Windows 2000 erhalten

Hotfix-Informationen

Laden Sie das wichtige Update 810649 herunter, um dieses Problem zu beheben. Rufen Sie hierzu die folgende Microsoft Windows Update-Website auf: Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Alle Sprachen (mit Ausnahme von Japanisch - NEC)

DownloadPaket 810649_W2K_SP4_X86_.exe jetzt herunterladen.

Hierbei steht <ln> für den Wert, der einer bestimmten Sprache aus der folgenden Tabelle entspricht:
Sprache<ln>-Wert
Arabischar
Chinesisch (vereinfacht)cn
Chinesisch (traditionell)tw
Tschechischcz
Dänischda
Holländisch (Niederlande)nl
Englischen
Finnishfi
Französischfr
Deutschde
Griechischel
Ungarischhu
Italienischit
Japanischja
Koreanischko
Norwegischno
Polnischpl
Portugiesisch (Brasilien)br
Portugiesisch (Portugal)pt
Russischru
Spanisches
Schwedischsv
Türkischtu

Japanisch NEC

DownloadPaket 810649_W2K_SP4_nec98_JA.exe jetzt herunterladen.

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Coordinated Universal Time" (UTC) angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie im Systemsteuerungsprogramm "Datum/Uhrzeit" mithilfe der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
   Datum        Zeit   Version            Größe   Dateiname   --------------------------------------------------------   22-Nov-2002  16:58  5.00.2195.6139    150,800  Accwiz.exe          10-Dec-2002  17:37  5.00.2195.6157    301,328  Appwiz.cpl   26-Nov-2002  14:23  5.2.3644.0         10,752  Hh.exe              26-Nov-2002  14:23  5.2.3718.0        513,632  Hhctrl.ocx   10-Dec-2002  17:37  5.2.3644.0         37,888  Hhsetup.dll         10-Dec-2002  17:37  5.2.3644.0        143,872  Itircl.dll          10-Dec-2002  17:37  5.2.3644.0        122,368  Itss.dll            22-Nov-2002  16:59  5.00.2195.6139     43,792  Magnify.exe         22-Nov-2002  16:58  5.00.2195.6139     24,848  Narrator.exe        22-Nov-2002  16:59  5.00.2195.6139    221,456  Osk.exe             10-Dec-2002  17:37  5.00.3502.6139  1,099,536  Shdocvw.dll         10-Dec-2002  17:37  5.00.3502.6144  2,354,448  Shell32.dll         10-Dec-2002  17:37  5.00.3502.6139    408,848  Urlmon.dll          10-Dec-2002  11:24  5.0.2195.6157     155,136  Sp3res.dll				

Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows 2000 Service Pack 4 behoben.
Weitere Informationen
Administratoren können dieses Update für die Bereitstellung auf mehreren Computern aus dem Windows Update-Katalog herunterladen. Wenn Sie dieses Update für eine spätere Installation auf einem oder mehreren Computern benötigen, suchen Sie über die erweiterten Suchoptionen im Windows Update-Katalog nach dieser Artikelnummer.

Weitere Informationen zum Downloaden von Updates aus dem Windows Update-Katalog finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
323166 SO WIRD'S GEMACHT: Download von Windows-Updates und Treibern aus dem Windows Update-Katalog
Weitere Informationen zum Installieren mehrerer Updates bei nur einem Neustart finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
296861 Installieren von mehreren Windows-Updates mit nur einem Neustart
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 810649 – Letzte Überarbeitung: 02/03/2011 20:46:00 – Revision: 6.1

  • kbqfe kbHotfixServer kbwin2ksp4fix kbsecurity kbshell kbwin2000sp3fix kbwin2000presp4fix kbwin2000presp3fix kbfix kbbug KB810649
Feedback
ml>html>