Inhalt der Website wird nicht aktualisiert, oder Sie erhalten einen nicht behebbaren Fehler in Internet Explorer

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

812989
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie Internet Explorer 6 Service Pack 1 (SP1) zu verwenden eine Verbindung zu einer Website herstellen, können Sie eines der folgenden Symptome auftreten:
  • Inhalt (z. B. Bilder) wird nicht aktualisiert, wie durch angegeben die Website.
  • Internet Explorer unerwartet beendet wird oder Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Internet Explorer hat festgestellt ein Problem und muss beendet werden. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.
    If Sie möchten die im Fehlerbericht enthaltenen Daten angezeigt wird, klicken Sie auf Klicken Sie auf Hier am unteren Rand des Meldungsfelds. Sie erhalten Fehler in der Signatur Informationen, die der folgenden ähnelt:
    AnwendungsnameAppVerModulnameModulversionOffset
    Iexplore.exe6.0.2800.1106Datei "Wininet.dll"6.0.2800.1106variiert
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn die Website die POST-Check-Richtlinie in einen HTTP-Header verwendet, ein Hintergrund-Aktualisierung des Inhalts auf der Webseite ausführen, die Sie anzeigen. Zum Beispiel Dieses Problem kann auftreten, wenn die Website den folgenden benutzerdefinierten HTTP-Header verwendet:
Cache-Control: post-check=3600,pre-check=7200
Wenn der Standort-Administrator diesen benutzerdefinierten HTTP-Header, das Problem entfernt tritt nicht auf.
Lösung

Informationen zum Update

Ein Update, das dieses Problem behebt, finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 834707.

834707 MS04-038: Kumulatives Sicherheitsupdate für InternetExplorer
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   14-Jan-2003  14:13  6.0.2800.1159     585,728  Wininet.dll      				
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten, die aufgeführt sind im Abschnitt "Betrifft".
Weitere Informationen
POST-Check ist eine Cache-Control-Direktive, die in HTTP enthalten ist Läuft Header ab. Websites verwenden HTTP Expires-Header auf Steuerelement wie Internet Explorer zwischenspeichert Inhalt auf der Website. Post-Check legt ein Zeitintervall (in Sekunden) nach dem ein Objekt für "frische." überprüft werden muss Diese Überprüfung lässt Internet Explorer zum Anzeigen von Inhalten aus dem Zwischenspeicher oder in der Ordner für temporäre Internetdateien, und aktualisieren die zwischengespeicherte Kopie des Inhalts im Hintergrund (Hintergrund-Aktualisierung).

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 812989 – Letzte Überarbeitung: 01/12/2015 21:20:05 – Revision: 6.0

  • kbnosurvey kbarchive atdownload kbqfe kberrmsg kbie600sp2fix kbie600presp2fix kbfix kbbug kbmt KB812989 KbMtde
Feedback