Fehlermeldung "ein unbekannter Fehler tritt auf" in Outlook

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 814441
Problembeschreibung
In Microsoft Outlook möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen beim Lesen, senden, empfangen oder Löschen einer e-Mail-Nachricht.

Fehlermeldung 1
Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. 0x80040119
Fehlermeldung 2
Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. 0x80040600
Oder wenn Sie versuchen, e-Mail-Nachrichten löschen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Die Nachrichten-Programmschnittstelle hat einen unbekannten Fehler verursacht.
Lösung
Der Fehler kann durch eine beschädigte Outlook-Datendatei (*. pst) im Outlook-Profil.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die beschädigte Datei zu reparieren.

Schritt 1: Suchen der standardmäßige.pst-Datei, die das Outlook-Profil verwenden

  1. Öffnen Sie im Bedienfeld Mail das Element.
  2. Klicken Sie auf Profile anzeigen. Wählen Sie das Outlook-Profil, das das Problem und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf Datendateien.
  4. Notieren Sie sich den Speicherort der standardmäßige.pst-Datei. Der standardmäßige.pst-Datei enthält einen schwarzen Kreis mit einem Häkchen.

    Screenshot zur PST-Profil

Schritt 2: Führen Sie Outlook "Posteingang reparieren" (SCANPST.exe) zum Reparieren der.pst-Datei

  1. Beenden Sie Outlook.
  2. Öffnen Sie Outlook "Posteingang reparieren" (SCANPST.exe).
  3. Geben Sie den Speicherort der.pst-Datei im Feld Geben Sie den Namen der Datei, die Sie scannen möchten .
  4. Klicken Sie auf Start.

Soll Outlook "Posteingang reparieren" Suchen

Outlook 2013

32-Bit-Version von Windows: C:\Program Files\Microsoft Office\Office15\
64-Bit-Version von Windows: C:\Programme (x86)\Microsoft Office\Office15\
64-Bit-Outlook: C:\Program Files\Microsoft Office\Office15\


Office 365 Home oder Business Outlook 2013 auf Ausführen

Jede Windows-Version: C:\Program c:\Programme\Microsoft Office 15\root\office15\

Outlook 2010

32-Bit-Version von Windows: C:\Program Files\Microsoft Office\Office14\
64-Bit-Version von Windows: C:\Program Files (x86) \Microsoft Office\Office14\
64-Bit-Outlook: C:\Program Files\Microsoft Office\Office14\


Outlook 2007

32-Bit-Version von Windows: C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\
64-Bit-Version von Windows: C:\Program Files (x86) \Microsoft Office\Office12\
Weitere Informationen
Wenn im Abschnitt "Lösung" beschriebenen Methoden das Problem nicht lösen können, können Sie versuchen, eine neue Unicode-PST-Datei als Standard festlegen und die Daten aus der alten PST-Datei importieren. Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt "So zeigen Sie Outlook auf Ihre neue Persönliche Ordner-Datei" im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
291636 Verschieben Sie die Datei Persönliche Ordner (.pst) in Outlook

Um die ursprüngliche .pst-Datei zu importieren, muss sie aus dem Outlook-Profil entfernt werden. Wenn Outlook ausgeführt wird, Maustaste auf der Outlook-Datendatei (PST), die Sie entfernen möchten die Outlook-Leiste oder Im Navigationsbereich, und klicken Sie aufSchließenName>. Wenn die Schließen Befehl ist nicht verfügbar, wahrscheinlich soll das standardmäßige Outlook-Datendatei (PST) neuen Nachrichten zu entfernen. Artikel zuvor verwiesen wurde enthält die Schritte zum Ändern der PST-Datei, die als Standardübermittlungsort verwendet wird.

Nachdem Sie die ursprüngliche PST-Datei aus dem Profil entfernen, können die Daten in die neue PST-Datei importieren mithilfe der Schritte im Abschnitt "Gewusst wie: Importieren von PST-Daten in Outlook" im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

287070 Verwalten von PST-Dateien in Outlook 2007, Outlook 2003 und Outlook 2002

Wenn Sie Outlook mit Exchange Server verwenden, sollten Sie den Exchange Server-Administrator wenden. Microsoft Product Support Services-Website können Sie andere Lösungen. Einige Dienste, die die Microsoft Product Support Services-Website bereitstellen, umfassen die Folgenden:
  • Suchbare Knowledge Base: Suchen Sie technische Supportinformationen und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.
  • Solution Centers: Hier finden Sie produktspezifische häufig gestellte Fragen und Highlights zur Unterstützung.
  • Andere Support-Optionen: Verwenden Sie das Web, um Feedback zu geben oder wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services eine Frage stellen.
Wenn Ihre Fragen nach dem Verwenden dieser Microsoft-Websites oder auf der Microsoft Support Services-Website keine Lösung finden, gehen Sie zu den Wenden Sie sich an Microsoft Website.
Ιδιότητες

Αναγνωριστικό άρθρου: 814441 - Τελευταία αναθεώρηση: 05/21/2016 14:58:00 - Αναθεώρηση: 28.0

Microsoft Outlook 2010, Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Office Outlook 2003, Microsoft Outlook 2002 Standard Edition, Microsoft Exchange Online

  • kbceip kbnomt kbexpertiseinter kbexpertisebeginner kbtshoot kbreceivemail kbsendmail kberrmsg kbprb vkbportal231 vkbportal237 kbmt KB814441 KbMtde
Σχόλια