Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Setup-Optionen für Exchange Server 2003

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
822893 Setup Options for Exchange Server 2003
In Artikel 257508 wird dieses Thema für Microsoft Exchange 2000 beschrieben.
Zusammenfassung
Dieser Artikel enthält die Befehlsoptionen für das Setup von Microsoft Exchange Server 2003.
Weitere Informationen
setup.exe /ChooseDC dcName
Gibt einen Domänencontroller an, der für das Setup verwendet werden kann.

setup.exe /DisasterRecovery
Ermöglicht die Wiederherstellung einer Exchange-Installation, nachdem die Serverkonfiguration aus der Sicherungskopie wiederhergestellt wurde. Auf diese Art können Sie Daten aus fehlenden Dateien und Registrierungsschlüsseln sowie aus gelöschten Ordnern wiederherstellen. Sie müssen überprüfen, ob eine verwendbare Sicherungskopie der Daten vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, so müssen Sie sicherstellen, dass die Datenbanken, die sich auf dem Server befinden, konsistent sind.

setup.exe /ForestPrep
Bereitet Ihre Windows-Gesamtstruktur für die Installation von Exchange Server 2003 vor.

setup.exe /DomainPrep
Bereitet die Domäne, zu der dieser Computer gehört, für die Installation von Exchange Server 2003 vor.

setup.exe /?
Zeigt die Befehlszeilenparameter an, die für das Setup von Exchange Server 2003 verfügbar sind.

setup.exe /CreateUnattend Dateiname.ini
Erstellt eine Datei für unbeaufsichtigte Installation namens Dateiname.ini.

setup.exe /UnattendFile Dateiname.ini
Wird in unbeaufsichtigtem Modus mit Einstellungen in Dateiname.ini ausgeführt.

setup.exe /Password Kennwort
Kennwort bei automatischer Anmeldung für den aktuellen Benutzer. Meldet den aktuellen Benutzer automatisch an.

setup.exe /EncryptedMode
Wird mit der Option /CreateUnattend ausgeführt und erstellt eine Datei in unbeaufsichtigtem Modus mit Verschlüsselung.

setup.exe /ShowUI
Wird in Verbindung mit der Option /UnattendFile verwendet, um die Benutzeroberfläche anzuzeigen, selbst wenn Sie eine Datei im unbeaufsichtigten Modus ausführen.

setup.exe /NoEventLog
Schaltet die Ereignisprotokollierung aus.

setup.exe /NoErrorLog
Schaltet die Fehlerprotokollierung aus.

setup.exe /All
Aktiviert alle Komponenten für die Installation, Aktualisierung oder Neuinstallation.

XADM
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 822893 – Letzte Überarbeitung: 12/03/2007 05:13:00 – Revision: 2.3

Microsoft Exchange Server 2003 Enterprise Edition, Microsoft Exchange Server 2003 Standard Edition, Microsoft Windows Small Business Server 2003 Premium Edition, Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition

  • kbhowto kbtshoot KB822893
Feedback
body> var varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write("