Fehler: Der Code ist nicht deaktiviert werden, wenn Sie drücken und halten dann die UMSCHALT-Taste, beim Öffnen von einer Microsoft Excel-Arbeitsmappe von der erste Schritte Aufgabenbereich

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

826826
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie drücken und Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, halten während Sie im Aufgabenbereich Erste Schritte zum Öffnen einer Microsoft Excel-Arbeitsmappe verwenden, wird der Code nicht deaktiviert. Wenn Sie im Aufgabenbereich verwenden zum Öffnen einer Arbeitsmappe enthält, die Microsoft Visual Basic für Applikationen-Makros oder auf eine Erweiterung von verwaltetem Code verweist, der Code immer ausgeführt wird.
Lösung
Damit den Code ausgeführt, wenn Sie eine Arbeitsmappe öffnen, halten dann die UMSCHALTTASTE während Sie im Menü Datei anstelle des Aufgabenbereichs, verwenden um die Arbeitsmappe öffnen.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft Office Excel 2003 ist.
Weitere Informationen

Schritte zum Reproduzieren des Verhaltens

  1. Erstellen Sie eine neue Microsoft Excel-Datei, die Erweiterungen durch verwalteten Code enthält. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Starten Sie Microsoft Visual Studio .NET 2003.
    2. Im Menü Datei klicken Sie auf neu und klicken Sie dann auf Projekt .
    3. Klicken Sie unter Microsoft Office System-Projekte auf Visual Basic-Projekte , und klicken Sie dann auf Excel-Arbeitsmappe .
    4. Klicken Sie auf OK , um den Microsoft Office Projekt-Assistenten zu starten.
    5. Klicken Sie auf Neues Dokument erstellen , und klicken Sie dann auf Fertig stellen .
    6. Ersetzen Sie in das Codefenster den folgenden Code:
      ' Called when the workbook is opened. Private Sub ThisWorkbook_Open() Handles ThisWorkbook.Open End Sub
      mit:
      ' Called when the workbook is opened. Private Sub ThisWorkbook_Open() Handles ThisWorkbook.Open     MessageBox.Show("The Open Event Fired.")End Sub 
    7. Drücken Sie F5, erstellen Sie das Projekt und anschließend das Projekt ausführen.

      Die Arbeitsmappe wird in Excel geöffnet, und ein Meldungsfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf OK , um das Meldungsfeld zu schließen.
  2. Schließen Sie die Arbeitsmappe. Schließen Sie Excel nicht.
  3. Klicken Sie im Ansicht in Excel auf Aufgabenbereich , um den Aufgabenbereich Erste Schritte anzuzeigen.
  4. Halten Sie dann die UMSCHALTTASTE während Sie die Arbeitsmappe im Aufgabenbereich Erste Schritte klicken.

    Wenn die Arbeitsmappe geöffnet wird, wird das Open -Ereignis von der verwalteten Code-Erweiterung ausgeführt.
  5. Klicken Sie auf OK , um das Meldungsfeld zu schließen. Schließen Sie die Arbeitsmappe.
  6. Halten Sie dann die UMSCHALTTASTE während Sie im Menü Datei in Excel, verwenden um die Arbeitsmappe öffnen.

    Das Open -Ereignis von der Erweiterung verwalteten Code nicht ausgeführt.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 826826 – Letzte Überarbeitung: 01/17/2015 16:02:38 – Revision: 1.6

  • Microsoft Office Excel 2003
  • Microsoft Visual Studio Tools for the Microsoft Office System version 2003
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbbug KB826826 KbMtde
Feedback