Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Sie erhalten die Fehlermeldung "Word konnte den e-Mail-Umschlag nicht laden", beim Senden einer e-Mail-Nachricht in Word

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 829061
Problembeschreibung
Wenn Sie eine der folgenden Methoden verwenden, um eine e-Mail-Nachricht aus Microsoft Office Word 2007 oder Microsoft Office Word 2003 zu senden
  • Sie klicken Sie auf der Symbolleiste Standard .
  • Sie zeigen Sie im Menü Datei auf Senden an , und klicken Sie dann auf E-Mail-Empfänger.
Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Word konnte den e-Mail-Umschlag nicht laden. Dies kann durch ein Netzwerkproblem aufgetreten oder ein Problem mit Ihrer Office-Installation verursacht werden.
Hinweis Wenn einer der oben erwähnten Methoden zum Senden einer e-Mail-Nachricht aus Word wiederholt werden, können Sie die e-Mail-Nachricht in Word wie erwartet senden.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Situationen zutrifft:
  • Installation von Microsoft Office Outlook COM-add-in, das ein in Meldungsfeld der OnConnection Add-in-Ereignis. Diese Aktion bewirkt, dass die OnConnection Ereignis, das beim Start von Microsoft Office Outlook 2003 ausführen.
  • Sie implementiert eine Microsoft Outlook Visual Basic for Applications (VBA) Code, der eine Meldung im Feld der Application_StartUp Ereignis.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Starten Sie Outlook, bevor Sie versuchen, eine e-Mail-Nachricht von Word zu senden.
  • Verwenden Sie das Outlook-Add-in oder den VBA-Code nicht, das bzw. der die Anzeige des Meldungsfelds beim Start von Outlook verursacht.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" dieses Artikels aufgeführt sind.
E-Mail-Umschlag WD2003 OL2003 OL2007

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 829061 – Letzte Überarbeitung: 04/04/2016 03:01:00 – Revision: 4.0

Microsoft Office Outlook 2003, Microsoft Office Outlook 2007

  • kbemail kberrmsg kbprb kbmt KB829061 KbMtde
Feedback
>/html>ipt> : none; " src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">&t=">/body>