Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehlermeldung beim Importieren oder Exportieren von Dateien in Outlook: "Microsoft Outlook kann das erforderliche Konvertierungsprogramm nicht starten"

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 829985
Microsoft Outlook 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 202276.
Microsoft Outlook 2002-Version dieses Artikels finden Sie unter 287089.
Problembeschreibung
Beim Importieren oder Exportieren von Dateien in Microsoft Office Outlook 2003, wird die folgende Meldung angezeigt:
Microsoft Office Outlook kann das erforderliche Konvertierungsprogramm nicht starten. Dieses Feature ist zurzeit nicht installiert. Möchten Sie es jetzt installieren?
Darüber hinaus beim Einfügen der Outlook 2003-CD oder der Office 2003-CD erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Fehler 1311. Quelldatei nicht gefunden "Msocache" C: alle Benutzer
Beim Importieren oder Exportieren von Dateien in 2007 Microsoft Office System, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Fehler 1334. Die Datei '<filename>. SAM_1033' kann nicht installiert werden, da die Datei in der Kabinettdatei 'OutlkLR.CAB' gefunden. Dies deutet auf einen Netzwerkfehler, ein Fehler beim Lesen der CD-ROM oder ein Problem mit diesem Paket.</filename>
Die Datei ' C:\MSOCache\All sicherheitsverletzungen {<GUID>} \' ist kein gültiges Installationspaket für das Produkt <Microsoft office="" product="" name="">(<language>) 2007. Das Installationspaket "OutlookMUI.msi" in einem Ordner Suchen von Installation kann <Microsoft office="" product="" name="">MUI (<language>) 2007.</language> </Microsoft> </language> </Microsoft> </GUID>
Fehler 1706. Die erforderlichen Dateien wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Verbindung mit dem Netzwerk oder dem CD-ROM-Laufwerk. Andere mögliche Lösung für dieses Problem finden Sie unter C:\DOCUME~1\<username>\LOCALS~1\Temp\Setup0000043c\SETUP.CHM.</username>
Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn bestimmte Übersetzerdateien oder bestimmte Datenbank-Konverter nicht verfügbar sind, da sie nicht während der Installation installiert wurden. Konverter in Outlook werden bei Bedarf installiert. Darüber hinaus möglicherweise lokale Installation Quellordner (Msocache) beschädigt ist oder fehlt.

Dieses Problem betrifft auch persönliche Informationen von Drittanbietern Management (PIM) Dateien und Dateitypen, die Open Database Connectivity (ODBC) verwenden.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden entsprechend der Version von Outlook ausgeführt werden.

Outlook 2003

Klicken Sie auf Ja , wenn die Meldung angezeigt, die im Abschnitt "Symptome" dieses Artikels genannt wird. Nachdem Sie auf Jaklicken, Microsoft Windows Installer wird gestartet und installiert dann Datenbank Konverter und Übersetzerdateien für die Datei, die Sie importieren oder exportieren möchten.

Wenn diese Lösung das Problem nicht behoben, führen Sie Microsoft Office Setup aus und installieren Sie die Filter direkt. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Beenden Sie Outlook 2003.
  2. Der Ordner "Msocache" entfernen. Weitere Informationen zum Entfernen der Ordner "Msocache" finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    825933 Lokale Installationsquelle (Msocache)
  3. Klicken Sie auf Startund dann aufBedienfeld.
  4. Klicken Sie auf Software.
  5. In der Liste Zurzeit installierte Programme auf Microsoft Office 2003und klicken Sie dann aufÄndern.
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Office 2003-Setup im BereichWartungsmodusoptionen auf Features hinzufügen oder entfernen , und klicken Sie aufWeiter.
  7. Im Bereich Benutzerdefinierte Installation Toselect das Kontrollkästchen Wählen Sie erweiterte Anpassung der Anträge auf und klicken Sie auf Weiter.
  8. Erweitern Sie im Bereich Wählen Sie Aktualisierungsoptionen koordinierungsfähigkeiten ToolsMicrosoft OfficeOutlook.
  9. Klicken Sie auf den Pfeil neben Einführer AndExporters, und klicken Sie dann auf vom Arbeitsplatz starten oder die Option Alles vom Arbeitsplatz starten.
  10. Klicken Sie in Microsoft Office 2003-Setup -Dialogfeld auf Aktualisieren.

Microsoft Office Outlook 2007 und Outlook 2010

Legen Sie die CD oder DVD-Medien, wenn Sie aufgefordert. Wenn Sie Outlook von einer Netzwerkfreigabe installiert, stellen Sie sicher, dass die Freigabe von Ihrer Arbeitsstation aus zugänglich ist.

Nachdem Sie die Setup-Dateien angeben, wird der Installationsvorgang erfolgreich abgeschlossen. Darüber hinaus werden fehlenden oder beschädigten Dateien im Ordner "\MSOCache" ersetzt.

Tritt der gleiche Fehler in Zukunft, löschen Sie den Ordner \MSOCache und führen Sie Outlook Setup-Prozess erneut aus. Achten Sie Setup erneut ausführen, wählen Sie die Option " Reparieren " im Fenster die Installation ändern .
Weitere Informationen

PIM-Formate

Outlook 2007 und Outlook 2010 können die folgenden PIM-Programmdateien importiert werden:
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Access
  • Durch Kommas getrennte Werte (CSV) Windows
  • Durch Kommas getrennte Werte (CSV) DOS
  • Tabulatorgetrennte Werte (TSV) Windows
  • Tabulatorgetrennte Werte (TSV) DOS
  • ACT! 3.x, ACT! 4.0 und ACT! 2000
  • Organizer 4.x und Organizer 5.x
  • Persönliches Adressbuch
Die folgenden PIM-Programmdateien können Outlook 2003 importiert werden:
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Access
  • Durch Kommas getrennte Werte (CSV) Windows
  • Durch Kommas getrennte Werte (CSV) DOS
  • Tabulatorgetrennte Werte (TSV) Windows
  • Tabulatorgetrennte Werte (TSV) DOS
  • Schedule + 7.x und Schedule+ SC2 ACT! 3.x,
  • ACT! 3.x, ACT! 4.0 und ACT! 2000
  • Organizer 4.x und Organizer 5.x
  • Persönliches Adressbuch
Von Outlook 2003, Outlook 2007 und Outlook 2010 können folgende PIM-Formate exportiert werden:
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Access
  • Durch Kommas getrennte Werte (CSV) Windows
  • Durch Kommas getrennte Werte (CSV) DOS
  • Tabulatorgetrennte Werte (TSV) Windows
  • Tabulatorgetrennte Werte (TSV) DOS

E-Mail-Client: Import E-Mail Account Settings

Sie können Ihre Mail-Einstellungen aus den folgenden Programmen:
  • Microsoft Outlook Express 4.x, Express5.x Microsoft Outlook und Microsoft Outlook Express 6.x
  • Eudora Pro und Light 2.x, Eudora Pro und Light 3.x EudoraPro und Licht 4.x und Eudora Pro und Licht 5.x
  • Microsoft Outlook 97, Microsoft Outlook 98, Übermittlungsoptionen 2000 und Microsoft Outlook 2002
Hinweis Outlook e-Mail-Konten importieren automatisch beim Starten der Anwendung.

E-Mail-Client: Mail und Adressen importieren

Sie können Ihre e-Mail-Nachrichten und Adressen aus den folgenden Programmen importieren:
  • Outlook Express 4.x, Outlook Express 5.x und Outlook Express 6.x
  • Eudora Pro und Light 2.x, Eudora Pro und Light 3.x EudoraPro und Licht 4.x und Eudora Pro und Licht 5.x
  • Outlook 97, Outlook 98, Outlook 2000 und Outlook 2002 herunter
Hinweis Outlook e-Mail-Nachrichten und Adressen werden beim Starten der Anwendung automatisch importiert.

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
KbnoOfficeAlertID outlook2003 outlook2k3 ol2003 ol2k3 1311 Msocache Office installieren OL2007 OFF2007

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 829985 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 08:02:00 – Revision: 6.0

Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Office Outlook 2007 with Business Contact Manager, Microsoft Office Outlook 2003, Microsoft Office Outlook 2003 mit Business Contact Manager

  • kberrmsg kbexport kbsetup kbimport kbemail kbconversion kbprb kbmt KB829985 KbMtde
Feedback
y: none; " src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">;did=1&t=">body>