"Der Server zurückgeliefert eine ungültige oder unbekannte Antwort Fehlermeldung in Internet Explorer 6 Service Pack 1"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 838893
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, Microsoft Internet Explorer 6 Service Pack 1 ( 1) zu verwenden, um eine Webseite anzuzeigen, zeigen Sie möglicherweise eine Fehlermeldung an, die der folgenden Fehlermeldung ähnelt:
Der Server lieferte eine ungültige oder unbekannte Rückmeldung
Ursache
Wenn die folgenden Bedingungen zutreffen, kann dieses Problem auftreten:
  • Sie haben das kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer MS04-004 installiert.
  • Sie versuchen, auf eine Webseite zuzugreifen, die von Standardauthentifizierung gesichert wird.
Nachdem Sie das kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer MS04-004 installieren, tritt dieses Problem auf. Wenn Sie auf eine Webseite zugreifen, die Standardauthentifizierung verwendet, sendet Internet Explorer eine Head-Anforderung mit einem Autorisierungsheader über denselben Anschluss, der zu dem Senden der ersten Head-Anforderung verwandt wurde. Wenn gibt Internet Explorer-Sende, die ein HEAD für eine Ressource anfordern, dass Standardauthentifizierung der Webserver verwendet, eine Meldung "401-zugreifen, um zu verweigert" zurück " Verbindung: Sie schließen " Nachricht. Ein Fehler tritt auf, wenn Internet Explorer die Head-Anforderung mit einem Autorisierungsheader dann sendet, der denselben Port verwendet, der für die erste Head-Anforderung verwandt wurde. Der gleiche Anschluss darf nicht erneut verwandt werden, da der Webserver die Verbindung geschlossen, wenn die Statusmeldung "401-zugreifen, um zu verweigert" an Internet Explorer zurückgegeben wurde, aufforderte.
Lösung

Hotfix-Information

Ein unterstütztes Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieses Hotfix nur das Problem zu beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird ist jedoch vorgesehen. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systemen an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn das Hotfix verfügbar zu Download ist, ist ein "verfügbar Download" Hotfix-Abschnitt an dem Anfang dieses Artikels der Microsoft Knowledge Base. Senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service und Support das Hotfix zu erhalten, wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird.

Hinweis: Sie müssen eine separate Dienstanfrage eventuell erstellen, wenn zusätzliche Probleme auftreten oder wenn alle Problembehandlung erforderlich ist. Die üblichen Supportkosten werden für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die dieses bestimmte Hotfix nicht kennzeichnen, gelten. Besuchen Sie das folgende Website von Microsoft eine vollständige Support- oder von Telefonnummern und eine vollständige Microsoft Customer Service-Liste oder von Telefonnummern eine separate Dienstanfrage zu erstellen: Hinweis: die Sprachen, für die das Hotfix verfügbar ist, werden in dem Formular angezeigt "ob Hotfix den Download verfügbar durchführt". Wenn Sie Ihre Sprache nicht anzeigen, befindet sich es, da ein Hotfix für die Sprache nicht verfügbar ist.

Dateiinformation

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie in der Systemsteuerung Datum und Uhrzeit in Programm die Registerkarte , um den Unterschied zwischen UTC und lokaler Zeit zu suchen.
   Date         Time   Version        Size     File name   -------------------------------------------------------   05-Apr-2004  09:10  6.0.2800.1415  570,880  Wininet.dll
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem in Internet Explorer 6 Service Pack 1 handelt.
Weitere Informationen
Klicken Sie auf die folgende Artikelanzahl, um weitere Informationen zu kumulativem Sicherheitsupdate für Internet Explorer MS04-004 zu erhalten, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen:
832894 MS04-004: kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 838893 – Letzte Überarbeitung: 12/08/2015 06:41:31 – Revision: 1.9

Microsoft Internet Explorer 6.0 SP1, Microsoft Internet Explorer 6.0

  • kbnosurvey kbarchive kbautohotfix kbhotfixserver kbqfe kbie600sp2fix kbie600presp2fix kbfix kbbug KB838893 KbMtde kbmt
Feedback
ERROR: at System.Diagnostics.Process.Kill() at Microsoft.Support.SEOInfrastructureService.PhantomJS.PhantomJSRunner.WaitForExit(Process process, Int32 waitTime, StringBuilder dataBuilder, Boolean isTotalProcessTimeout)