Beschreibung von Outlook 2003 mit Business Contact Manager Service Pack 1

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
839881 Description of Outlook 2003 with Business Contact Manager Service Pack 1
Zusammenfassung
Microsoft stellt ein Service Pack für Microsoft Office Outlook 2003 mit Business Contact Manager zur Verfügung. Unter "Inhalt" sind die in diesem Artikel enthaltenen Informationen zu dem Service Pack stichpunktartig aufgelistet.
Einführung
Microsoft Office Outlook 2003 mit Business Contact Manager Service Pack 1 (SP1) enthält die neuesten Updates für Outlook 2003 mit Business Contact Manager. Outlook 2003 mit Business Contact Manager SP1 enthält wichtige Verbesserungen hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Stabilität. Einige der Updates, die in Business Contact Manager SP1 enthalten sind, wurden bereits zu einem früheren Zeitpunkt als eigenständige Updates zur Verfügung gestellt. Die bereits früher veröffentlichten Updates werden in diesem Service Pack in einem einzigen Update zusammengefasst.

Zurück zum Anfang
Weitere Informationen

Detailinformationen zum Service Pack

Durch das Service Pack behobene Probleme

Outlook 2003 mit Business Contact Manager SP1 behebt die Probleme, die in den folgenden Artikeln zu Hotfix-Paketen beschrieben werden:
831747 Überblick über das Update für Business Contact Manager für Outlook 2003: Windows Small Business Server 2003
842496 Erläuterungen zum Sicherheitsupdate zum Business Contact Manager für Outlook 2003 vom 08.06.2004

Outlook 2003 mit Business Contact Manager SP1 behebt folgende Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden.

Keine Warnung beim Öffnen eines E-Mail-Profils, das Exchange als Dienst enthält


Beim Öffnen eines E-Mail-Profils, das einen eigenständigen Exchange-Dienst enthält, in Outlook 2003 mit Business Contact Manager wird keine Warnmeldung angezeigt, die darauf hinweist, dass Business Contact Manager nicht mit Profilen kompatibel ist, die Exchange-Dienste enthalten.

Durch dieses Update für Outlook 2003 mit Business Contact Manager wird die folgende Warnung hinzugefügt. Beim Öffnen eines E-Mail-Profils, das einen Exchange-Dienst enthält, wird nun folgende Warnmeldung angezeigt (sinngemäß):
Business Contact Manager funktioniert mit diesem Outlook-Profil nicht. Das Profil verwendet eine Version von Microsoft Exchange Server, die von Business Contact Manager nicht unterstützt wird.

Informationen über die unterstützten Versionen von Exchange Server erhalten Sie auf der Website "http://office.microsoft.com" unter "Use Business Contact Manager with Exchange server".


Fehlermeldung "Microsoft Office Outlook hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" bei der Arbeit in Microsoft Office Outlook 2003


Bei der Arbeit in Outlook 2003 wird möglicherweise eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden angezeigt:
Microsoft Office Outlook hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Informieren Sie Microsoft über dieses Problem.
Wir haben eine Fehlerberichterstattung erstellt. Bitte leiten Sie diese an uns weiter, damit wir Office Outlook verbessern können. Die Berichterstattung wird von uns vertraulich und anonym behandelt.
Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Hinweis: Klicken Sie auf den folgenden Link, um Details zu der Fehlersignatur anzuzeigen:
Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.




Zurück zum Anfang

Zum Service Pack gehörige Security Bulletins

Outlook 2003 mit Business Contact Manager SP1 ist folgendes Security Bulletin zugeordnet:
842496 Erläuterungen zum Sicherheitsupdate zum Business Contact Manager für Outlook 2003 vom 08.06.2004
Zurück zum Anfang

Installationshinweise

Bezug und Installation des Service Packs

Client- und Administratorversionen des Service Packs sowie Installationshinweise und Informationen zur Bereitstellung finden Sie im Microsoft Download Center. Besuchen Sie die folgende Website, um das Service Pack aus dem Microsoft Download Center zu downloaden:Zurück zum Anfang

Wie Sie feststellen, ob das Service Pack installiert ist

Die zum Service Pack gehörenden Dateien haben die nachfolgend aufgelisteten Versionen:
   File name                                                  Version   ----------------------------------------------------------------------   IrisMS32.dll                                               1.0.2002.8   Microsoft.Interop.Mapi.Impl.dll                            1.0.2002.8   Microsoft.Iris.ImportExportDataAccess.dll                  1.0.2002.8   Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.dll          1.0.2002.8   Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils.dll  1.0.2002.4   Iris.Mapi.MessageStore.dll                                 1.0.2002.8   Iris.DataDictionary.dll                                    1.0.2002.8   Common.dll                                                 1.0.2002.8   BCMHelp.chm   MSBCM.msi    CrystalDecisions.Web.dll                                   9.01.9800.9   MFC71.dll                                                  7.10.3077.0   MSVCR71.dll                                                7.10.3052.4
Falls die in dieser Tabelle aufgeführten Dateien auf Ihrem Computer eine spätere Version haben, brauchen Sie das Service Pack nicht zu installieren.

Weitere Informationen zum Ermitteln der auf Ihrem Computer installierten Version von Outlook 2003 mit Business Contact Manager Service Pack 1 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
821549 SO WIRD'S GEMACHT: Wie Sie die Version von Office 2003 bestimmen
Zurück zum Anfang

Details zu Fehlersignaturen

Bei der Arbeit mit Outlook 2003 mit Business Contact Manager SP1 wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Microsoft Name des Programms hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten im Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die einer der folgenden ähnelt. Diese Fehlersignaturen werden durch das Service Pack behoben.
   EventTypeName  Component  BCM_Version  Entry_Point            Exception_Point    Stack_Hash   -------------------------------------------------------------------------------------------   BCM            Mapi       1.0.2002.1   logonmanaged           exec               2ecced55   BCM            Addin      1.0.2002.1   onconnection           init               034954d3   BCM            Mapi       1.0.2002.1   getidsfromnamesmanaged exec               f5023b16   BCM            Addin      1.0.2002.1   onstartupcomplete      checkerrorcode     54c512a5   BCM            Mapi       1.0.2002.1   serviceentryimpl       serviceentry       23f21334   BCM            Addin      1.0.2002.1   onconnection           init               034954d3   BCM            Mapi       1.0.2002.1   logonmanaged           exec               6dfd31ab   BCM            Mapi       1.0.2002.1   setpropsmanaged        getpropvalueobject cec4b905   BCM            Mapi       1.0.2002.1   logonmanaged           exec               6dfd31ab
Zusätzlich sind weitere Programmversionen, Modulversionen und Offsets möglich.

Zurück zum Anfang
Office Security Patch Performance Reliability Update Download 2003 Fix Service Pack SP
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 839881 – Letzte Überarbeitung: 01/12/2015 23:28:42 – Revision: 1.2

  • Microsoft Office Outlook 2003 mit Business Contact Manager
  • kbnosurvey kbarchive kbgetsp atdownload kbdownload kbfix kbupdate KB839881
Feedback