Sie erhalten eine "System Fehler 67 aufgetreten ist. Fehlermeldung der Netzwerkname wurde nicht gefunden"in Windows Server 2003

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 843156
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, sich auf einen Computer mit Ihrem Konto anzumelden, reagiert der Domänencontroller nicht mehr. Außerdem können Sie Ordner mithilfe von universal naming Convention (UNC) Netzwerkpfad zugreifen und erhalten die folgende Fehlermeldung:
Systemfehler 67 aufgetreten. Der Netzwerkname wurde nicht gefunden
Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn eine der folgenden Situationen zutrifft:
  • Die Netzwerkkomponenten auf dem Domänencontroller sind nicht korrekt konfiguriert.
  • Netzwerktreiber auf dem Domänencontroller wurde nicht aktualisiert, oder die Treiber funktionieren nicht mit Microsoft Windows Server 2003.
Lösung
Zum Beheben dieses Problems verwenden eine der folgenden Methoden.

Methode 1

Den Netzwerkadaptertreiber auf dem Domänencontroller zu aktualisieren.

Hinweis Stellen Sie sicher, dass Sie einen Netzwerkadaptertreiber verwenden, die mit dem Betriebssystem, das Sie verwenden.

Methode 2

Wenn Netzwerkadressübersetzung (NAT) installiert ist aber nicht konfiguriert ist, den IP (Internet Protocol)-NAT-Treiber deaktivieren und den Computer neu starten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, Maustaste auf Arbeitsplatz, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Hardware auf Geräte-Manager.
  3. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Ausgeblendete Geräte anzeigen.
  4. Erweitern Sie nicht-PnP-Treiberrechten Maustaste auf IP Network Address Translator, und klicken Sie dann auf Deaktivieren.
  5. Ja, klicken Sie zweimal auf den Computer neu starten.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, starten Sie den DFS-Dienst auf dem Domänencontroller.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

خصائص

رقم الموضوع: 843156 - آخر مراجعة: 11/22/2015 06:39:00 - المراجعة: 2.0

Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition

  • kbtshoot kbprb kbmt KB843156 KbMtde
تعليقات