Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Systempflege in Windows XP (Teil 5): MS-DOS-Startdiskette erstellen

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel ist Teil 5 zum Thema Systempflege in Windows XP. In diesem Teil geben wir Ihnen Tipps, wie Sie eine MS-DOS-Startdiskette erstellen können.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1: Datenträger prüfenTeil 2: Datenträger optimierenTeil 3: DatenträgerbereinigungTeil 4: Wartung regelmäßig und automatischTeil 5: MS-DOS-Startdiskette erstellen
Dieser Kurs will dabei helfen, Notfallmaßnahmen für den Ernstfall vorzubereiten.

Der Ernstfall ist hier, dass Windows nicht mehr gestartet werden kann.Windows startet normalerweise von der Festplatte Ihres Computers. Wenn die Festplatte defekt sein sollte (was immer mal wieder passieren kann), kann Windows nicht mehr gestartet werden. Um in diesem Fall dennoch den PC wieder zum Leben zu erwecken und evtl. Abhilfe schaffen zu können, sollten Sie eine Startdiskette erstellen. Die Startdiskette enthält eine Art Mini-Betriebssystem, mit dessen Hilfe ein Computer-Fachmann manchmal in der Lage ist, Windows wieder startfähig zu machen.

So erstellen Sie eine Startdiskette:
  1. Legen Sie eine Diskette in das Diskettenlaufwerk Ihres Computers ein.
  2. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf das Symbol Arbeitsplatz.



  3. Klicken Sie das Symbol für das Diskettenlaufwerk mit der rechten Maustaste an und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl Diskette formatieren. Das Dialogfeld Formatieren von 3 ½–Diskette wird angezeigt.
  4. Schalten Sie das Kontrollkästchen MS-DOS-Startdiskette erstellen ein.



  5. Klicken Sie auf Starten.

    Die Diskette wird erstellt.
Informationsquellen
Die weiteren Teile des Themas Systempflege in Windows XP sind:
Teil 1 Datenträger prüfen

Teil 2 Datenträger optimieren

Teil 3 Datenträgerbereinigung

Teil 4 Wartung regelmäßig und automatisch

Teil 5 MS-DOS-Startdiskette erstellen (dieser Artikel)
Diese Artikel sind Ausschnitte aus dem Buch Microsoft Windows XP - einfach klipp und klar von Microsoft Press mit noch mehr Tipps und Tricks rund um Microsoft Windows XP.

Microsoft Windows XP - einfach klipp und klar

Eigenschaften

Artikelnummer: 843478 – Letzte Überarbeitung: 08/01/2006 11:28:22 – Revision: 1.4

Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional

  • kbhowto kbstepbystep kbinfo KB843478
Feedback
"display:none;" onerror="var m=document.createElement('meta');m.name='ms.dqp0';m.content='true';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" onload="var m=document.createElement('meta');m.name='ms.dqp0';m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> ml>=">le}}" href="" ng-click="setLanguage(language);" class="ng-binding" id="language-">
I=4050&did=1&t=">0&did=1&t=">mentsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");