Neuerstellen die Datei Reports.dic in Microsoft Dynamics GP

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 850465
Einführung
Dieser Artikel beschreibt, wie die Datei Reports.dic in Microsoft Dynamics GP neu erstellen. Dieser Artikel beschreibt, wie wenn Sie diese Programme auf einem Computer verwenden, auf dem Microsoft SQL Server ausgeführt wird.
Lösung
Um die Reports.dic wiederherzustellen, verwenden Sie diese Schritte:


Schritt 1: Exportieren geändert von Berichten aus der aktuellen Reports.dic-Datei

  1. In Microsoft Dynamics GP Microsoft Dynamics GPklicken, zeigen Sie auf Programme, Anpassenund AnpassungWartung.
  2. Wählen Sie die Formulare oder Berichte, die von der aktuellen Wörterbuchdateien exportieren möchten. Verwenden Sie die UMSCHALTTASTE oder die STRG-Taste, um mehrere Ressourcen auszuwählen.
  3. Klicken Sie auf Exportieren.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld Wählen Sie eine Paketdatei Standort soll, speichern Sie die Datei, die Paketdatei, und klicken Sie auf Speichern.

    Hinweis Standardmäßig ist die Paketdatei "PaketZahl. Paket". Die Zahl Platzhalter steht für die Nummer, die jedes Mal erhöht wird, die ein Export ausgeführt wird.
Eine Statusleiste zeigt den Status des Exports. Wenn beim Exportieren ein Fehler auftritt, wird der Fehler auf dem Bildschirm aufgeführt. Im Allgemeinen werden in der Fehlerliste angezeigten nicht exportiert.

Schritt 2: Benennen Sie die vorhandene Datei Reports.dic

  1. Stellen Sie sicher, dass alle Benutzer Microsoft Dynamics GP beenden.
  2. Navigieren Sie in Windows Explorer im Codeordner GP. Mit der rechten Maustaste auf die Datei Reports.dic , und benennen Sie sie in Reports.bac. (Dateien auf dem Server oder der Arbeitsstation existiert. Überprüfen Sie die lokale Datei Dynamics.set den korrekten Pfad.)
  3. Starten Sie Microsoft Dynamics GP und Tools in Microsoft Dynamics GPauf, zeigen Sie auf Anpassen und dann auf Report Writer. Eine neue Reports.dic Datei wird automatisch erstellt.

Schritt 3: Importieren geändert Berichte in die neue Datei Reports.dic

  1. In Microsoft Dynamics GP Microsoft Dynamics GPklicken, zeigen Sie auf Programme, Anpassenund AnpassungWartung.
  2. Klicken Sie auf Importieren.
  3. Im Dialogfeld Package-Datei importieren Suchen nach der beim Exportvorgang erstellten Paketdatei, und klicken Sie auf Öffnen.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Paketdatei klicken Sie auf OK , um den Importvorgang zu starten.

    Hinweise
    • Das Dialogfeld Importdatei Paket Listet alle Ressourcen, die in der Datei vorhanden sind.
    • Eine Statusleiste zeigt den Status des Importvorgangs. Wenn während des Imports ein Fehler auftritt, wird der Fehler auf dem Bildschirm aufgeführt. Im Allgemeinen werden in der Fehlerliste angezeigten importiert. Benutzer können die Berichte drucken möglicherweise.

(ALTERNATIVE SCHRITT 3) Importieren Sie die Berichte von Report Writer

  1. Stellen Sie sicher, dass alle Benutzer Microsoft Dynamics GP beenden.
  2. Benennen Sie die Datei Reports.dic in Reports.bac. Die Reports.dic-Datei kann auf dem Server oder der Arbeitsstation befinden.
  3. Starten Sie Microsoft Dynamics GP.
  4. Im Menü Extras auf Anpassenund klicken Sie dann auf Report Writer. Beim Start von Report Writer wird eine neue Datei Reports.dic erstellt.
  5. Klicken Sie auf Berichte. Liste der Berichte geändert ist leer. Wenn Geändert Berichtsliste nicht leer ist, umbenannt falsche Reports.dic-Datei in der "Schritt 2: Benennen Sie die vorhandene Reports.dic-Datei" Abschnitt. Suchen Sie die entsprechende Reports.dic-Datei und in diesem Abschnitt beginnen.
  6. Report Writer klicken Sie auf Importieren.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Auslassungszeichen(...) neben dem Feld Quellwörterbuch . Suchen Sie die Reports.bac Wörterbuchdatei Sie in Schritt 2, und klicken Sie auf Öffnen.
  8. Wählen Sie in der Liste Quelle Dictionary Berichte die geänderte Berichte aus, die Sie importieren möchten und klicken Sie dann auf Einfügen. Die Berichte werden in der Liste Berichte importieren aufgelistet.
  9. Klicken Sie auf Importieren. Wenn Berichte zu importierende Liste leer ist, wurden die geänderte Berichte in die neue Reports.dic-Datei importiert.
Hinweis Erstellten tabellenbeziehungen entfernt die Beziehungen beim Umbenennen der Datei Reports.dic. Nach dem Importieren der Berichte werden die Beziehungen, die Sie erstellt wiederhergestellt. Wenn Sie die Beziehung erstellt nicht die Beziehung zu einem Bericht verknüpfen, müssen Sie die Beziehung erneut erstellen.



Weitere Informationen

Synchronisiert folgender Formulare und Bericht-Dictionaries Kontenrahmen GL Schritte in KB 857506.

Um die forms.dicwiederherzustellen, finden Sie die Schritte in KB 951767.


850465 erstellen

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 850465 – Letzte Überarbeitung: 08/12/2015 20:52:00 – Revision: 0.6

Microsoft Dynamics GP 2015, Microsoft Dynamics GP 2013, Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0

  • kbinfo kbmbsmigrate kbmt KB850465 KbMtde
Feedback