Datenträger-Controllers, die mit 32-Bit-Datenträger Access kompatibel sind

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

85288
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Microsoft Windows 3.1 im Lieferumfang von einem virtuellen Festplattencontroller Gerät: WDCTRL. WDCTRL unterstützt Festplattencontroller, die mit der Western WD1003 Digital standard kompatibel sind. Nach Western Digital hat zwei Festplattencontroller-Karten, die mit Windows 3.1 und die 32-Bit-Datenträger Access Funktion kompatibel sind.
Weitere Informationen

WD1006-Controllerkarte

Die Western Digital WD1006-Festplattencontroller ist kompatibel mit der WD1003-Festplattencontroller in einigen Fällen. Wenn die Karte richtig konfiguriert ist, sollte es mit dem 32-Bit-Datenträger Access Feature ordnungsgemäß funktionieren.

WD1006 hat einen Jumper auf angeben, ob das Laufwerksformat mit der WD1003-Standard kompatibel ist. Wenn das Laufwerk mehr als acht Köpfe verfügt, ist das Laufwerk etwas nicht kompatibel mit der WD1003-standard, wenn Sie mit der WD1006-Festplatte Controller-Karte verwendet. Dies liegt an die Art und Weise die WD1006 Zahlen die Köpfe anders als die WD1003. Verbinden mit einen Jumper sieben fixiert, und acht wird dieses Problem beheben. Dieses Problem tritt nicht, wenn die Festplatte weniger als acht Köpfe hat.

Einige Originalgerätehersteller (OEM) diese Festplattencontroller kann nicht die gleichen Jumpereinstellungen folgen. Finden Sie in der Dokumentation oder rufen Sie den Hersteller Ihres vor dem Ändern dieser Jumper-Einstellungen.

WD1007A ESDI-Controllerkarte

Nach Western Digital WD1007A ESDI Controller-Karte ist 100 % kompatibel mit der WD1003-Controller, und kann mit dem 32-Bit-Datenträger-Access-Feature in Windows 3.1 verwendet werden.

Die hier enthaltenen Western Digital Produkte sind Lieferanten von Microsoft unabhängig; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
FastDisk 3.1 3.11 3.10 WD1003 7 8 wd 1003 1006 1007 Datenträger Festplatte Festplatte

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 85288 – Letzte Überarbeitung: 02/27/2014 18:32:25 – Revision: 2.0

  • Microsoft Windows 3.1 Standard Edition
  • Microsoft Windows 3.11 Standard Edition
  • kbnosurvey kbarchive kbmt KB85288 KbMtde
Feedback