Lager versehentlich zweimal geschlossen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 855316
TechKnowledge-Inhalt
Problem:

Was geschieht, wenn ich meine Lagermodul versehentlich zweimal geschlossen?

Auflösung:

Wenn Sie Lagerbestand zweimal wiederherstellen eine Sicherung Schließen von vor der zweiten schließen wurde und geben Sie alle Informationen, die seit die Sicherung eingegeben werden soll. Wenn dies nicht möglich ist, gehen Sie entsprechende:

Wenn Lager zweimal geschlossen wurde, aber keine Transaktionen, die Lagerartikel (vom Lager, Auftrag, Rechnung oder Bestellung) eingegeben und gebucht wurden:

1. das Element Informationen im aktuellen Jahr des letzten Jahres Spalten im Fenster Versionsgeschichte (Karten| Inventory| Geschichte) ist falsch. Das laufende Jahr und das Vorjahr Felder werden alle 0. Das aktuelle Jahr sollte 0 jedoch die Felder Jahr Summen ab, die gerade geschlossen anzeigen soll. Diese Felder müssen manuell bearbeitet werden.

2. Umsatzbericht (Berichte| Inventory| Analyse| Umsatzbericht) werden korrekt Anfangssaldo für das neue Jahr vom aktuellen vorrätige Menge aktualisiert wird.

Wenn Lager zweimal geschlossen wurde und Transaktionen, die Lagerartikel (von Inventory| Verkauf Order| Rechnung oder Bestellung) eingegeben und nach der ersten schließenden jedoch vor dem zweiten gebucht wurden:

1. das Element Informationen im aktuellen Jahr des letzten Jahres Spalten im Fenster Versionsgeschichte (Karten| Inventory| Geschichte) ist falsch. Mengen und Beträge, die Transaktionen für das neue Jahr widerspiegeln, die gebucht wurden, sollte das aktuelle Jahr bearbeitet werden. Das letzte Jahr Felder sollten Jahresbeträgen geschlossenen ab. Diese Felder müssen manuell bearbeitet werden.

2. Umsatzbericht (Berichte| Inventory| Analyse| Umsatzbericht) nicht korrekt seit der Anfangssaldo zum Zeitpunkt des Jahres geschlossen Bericht Berechnung Updates mit der vorrätige Menge verwendet. Da Transaktionen eingegeben und für das neue Jahr gebucht wurden, spiegelt die vorrätige Menge nicht Menge Ende Jahr.



Dieser Artikel wurde TechKnowledge-Dokument ID:2366

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 855316 – Letzte Überarbeitung: 03/28/2016 20:52:00 – Revision: 2.1

Microsoft Dynamics GP 2013, Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0

  • kbnosurvey kbmbsmigrate kbmt KB855316 KbMtde
Feedback