Fehlermeldung beim Versuch, einen Einkauf in Microsoft Dynamics GP stornieren: Dieses Dokument kann nicht zum Stornieren markiert, entweder teilweise zugewiesen wurde oder ist gesperrt"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 856474
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, in Microsoft Dynamics GP Fenster Void offene Kreditorentransaktionen stornieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Dieses Dokument kann nicht zum Stornieren markiert, entweder teilweise zugewiesen wurde oder ist gesperrt.
Dieses Problem tritt auf, wenn Folgendes zutrifft:
  • Zahlungen haben nicht auf die Buchung angewendet werden.
  • Die Transaktion ist nicht gesperrt.


Hinweise
  • Um sicherzustellen, dass keine auf die Buchung angewendet wurden, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Menü Abfrage auf Einkauf und klicken Sie auf Buchung Dokument.
    2. Geben Sie die Belegnummer.
    3. Keine Dokumente wurden diese Transaktionen angewendet, entspricht dem ursprünglichen Betrag ist nicht ausgeglichene Menge für das Dokument.
  • Um sicherzustellen, dass die Transaktion nicht gesperrt ist, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Transaktionen im Menü auf, zeigen Sie auf Einkauf und dann auf enthält.
    2. Klicken Sie auf <b00> </b00>Hersteller-ID.
    3. Suchen Sie die Transaktionen und überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen für diese Transaktion als enthalten markiert ist.
Lösung
Hinweis Vergewissern Sie befolgen Sie die Anleitung in diesem Artikel, dass Sie eine aktuelle wiederherstellbare Sicherung der Datenbank, die Sie wiederherstellen können haben, falls ein Problem auftritt.

Führen Sie zum Beheben dieses Problems Prozess Hyperlinks überprüfen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Haben Sie alle Benutzer Microsoft Dynamics GP beenden.
  2. Führen Sie den Vorgang Hyperlinks überprüfen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Verwenden Sie die geeignete Methode:
      • Zeigen Sie in Microsoft Dynamics GP 10.0 und höher im Microsoft Dynamics GPWartung und dann auf Hyperlinks überprüfen.
      • Zeigen Sie in Microsoft Dynamics GP 9.0 und früher im Menü Datei auf Verwaltung und dann auf Hyperlinks überprüfen.
    2. Klicken Sie in der Liste Datenreihe auf Einkauf.
    3. Die folgenden Tabellen in der Liste Ausgewählte Tabellen einfügen
      • Logische Verlaufsdateien Einkauf
      • Einkauf Transaktion logische Datei
    4. Klicken Sie auf OK.
  3. Versuchen Sie das Fenster offene Kreditorentransaktionen stornieren einbehalten.
Weitere Informationen
Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 856474 – Letzte Überarbeitung: 12/14/2015 19:48:00 – Revision: 0.1

Microsoft Dynamics GP 2015, Microsoft Dynamics GP 2013, Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0, Microsoft Dynamics GP 9.0

  • kbnosurvey kbmbsmigrate kbmt KB856474 KbMtde
Feedback