Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Feld "Zusätzliche Informationen" im Fenster Internetinformationen Bericht leer Rechnungsformular SOP und POP leer Bestellformular Bericht in Microsoft Dynamics GP hinzufügen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 859780
Einführung
Dieser Artikel beschreibt die folgenden Berichte Feld Zusätzliche Informationen im Fenster Internetinformationen hinzu:
  • Rechnungsformular SOP leer
  • POP leer Bestellformular
Dieser Artikel gilt für die folgenden Produkte:
  • Microsoft Dynamics GP
  • Microsoft Business Solutions - Great Plains
Weitere Informationen

Schritt 1: Sichern Sie die Datei Reports.dic, und starten Sie den Report Writer

  1. Sichern Sie die Datei Reports.dic geänderten Microsoft Dynamics GP Berichte haben. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Reports.dic Datei:
    1. Im Menü Extras auf Setup, Systemzeigen Sie und klicken Sie dann auf Starten Datei bearbeiten.
    2. Wenn Sie aufgefordert werden, das Kennwort einzugeben, geben Sie das Kennwort.
    3. Verwenden Sie den entsprechenden Schritt:
      • Klicken Sie in Microsoft Dynamics GP 9.0 auf Microsoft Dynamics GP im Fenster starten Datei bearbeiten.
      • Klicken Sie in Microsoft Business Solutions - Great Plains 8.0 auf Great Plains im Fenster starten Datei bearbeiten.
    4. Notieren Sie den Pfad, der im Bericht angezeigt wird.
    5. Klicken Sie auf OK , um das Fenster starten Datei bearbeiten zu schließen.
  2. Im Menü Extras auf Anpassenund klicken Sie dann auf Report Writer.
  3. Verwenden Sie den entsprechenden Schritt:
    • In Microsoft Dynamics GP 9.0 auf Microsoft Dynamics GP in der Liste und klicken Sie dann auf OK.
    • In Microsoft Business Solutions - Great Plains 8.0 auf Great Plains in der Liste und klicken Sie dann auf OK.
  4. Klicken Sie auf Berichte.
  5. Ist dies das erste Mal, das leere Rechnungsformular SOP Bericht geändert wurde, oder wenn es erstmals, das POP leer Bestellformular Bericht geändert wurde, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie in der Ursprünglichen Berichte Bericht Leer Rechnungsformular SOP oder POP leer Bestellformular .
    2. Klicken Sie auf Einfügen.
    3. Klicken Sie in der Liste Berichte geändert auf Leere Rechnungsformular SOP Bericht oder POP leer Bestellformular .
    4. Klicken Sie auf Öffnen.

Schritt 2: Verknüpfen der Purchase Order Position Rollup Temp Tabelle der Bestellposition

Hinweis Dieser Schritt gilt nur für den Bericht POP leer Bestellformular.
  1. Klicken Sie im Fenster Definitionen Berichte Tabellen.
  2. Klicken Sie im Fenster Beziehungen Bericht auf Purchase Order Line Rollup Tempund klicken Sie dann auf neu.
  3. Im Fenster Detailtabellen Bestellpositionauf und klicken Sie dann auf OK.
  4. Klicken Sie auf Schließen.
  5. Klicken Sie im Fenster "Berichtdefinition" auf Layout.

Schritt 3: Erstellen Sie das berechnete Feld für das erste Feld "Weitere Informationen"

Hinweis Dieser Schritt gilt leere Rechnungsformular SOP-Bericht und den POP leer Bestellformular.
  1. Klicken Sie im Fenster "Berichtdefinition" auf Layout.
  2. Klicken Sie im Fenster Toolbox auf Felderund klicken Sie dann auf neu.
  3. Geben Sie im Feld NameInternet Fenster zusätzliche Feld Zeile 1.
  4. In der Liste ErgebnistypStringauf und klicken Sie im Bereich Ausdrucksberechnet .
  5. Klicken Sie auf Funktion , und klicken Sie dann auf Benutzerdefinierte.
  6. Klicken Sie in der Liste Core auf System, klicken Sie in der ListeRW_GetInternetText und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf Konstanten , klicken Sie in der Liste Typ auf ZeichenfolgeITM in der- Konstante Feld, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  8. Die entsprechenden Schritte:
    • Klicken Sie für den Bericht leer Rechnungsformular SOP auf die Registerkarte Felder , klicken Sie in der Liste auf Beträge Vertriebstransaktionen Arbeit klicken Sie in der Liste Felder auf Artikelnummer und klicken Sie auf Hinzufügen.
    • Bericht POP leer Bestellformular klicken Sie auf die Registerkarte Felder , klicken Sie in der Liste Ressourcen auf Bestellposition klicken Sie in der Liste Felder auf Artikelnummer und klicken Sie auf Hinzufügen.
  9. Klicken Sie auf Konstanten , klicken Sie in der Liste Typ auf String und klicken Sie auf Hinzufügen.
  10. Klicken Sie in der Liste Typ auf ganze Zahl50 in der- Konstante Feld, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  11. Typ 1 in der- Konstante Feld, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Berechnete Ausdruck sollte wie folgt angezeigt werden:
    • Für leere Rechnungsformular SOP-Bericht.
      FUNCTION_SCRIPT(RW_GetInternetText"ITM"SOP_LINE_WORK.Item Number""501 ) 
    • Bericht POP leer Bestellformular.
      FUNCTION_SCRIPT(RW_GetInternetText"ITM"POP_POLine.Item Number""501 )
  12. Klicken Sie auf OK.
  13. Wiederholen Sie Schritte 1 bis 12 in diesem Abschnitt Weitere Linien im Feld Zusätzliche Informationen drucken. Ersetzen Sie in Schritt 11 1 mit zusätzliche Zeile, die Sie drucken möchten. Geben Sie beispielsweise, wenn Sie die zweite Zeile des Felds Weitere Informationen drucken möchten, 2

Schritt 4: Hinzufügen von Feldern in das Layout des Berichts

  1. Klicken Sie im Fenster Toolbox auf Felderund klicken Sie dann auf Internet Fenster zusätzliche Informationen Feld Zeile 1.
  2. Ziehen Sie das Feld mit dem entsprechenden Abschnitt:
    • Ziehen Sie das Feld für den Bericht leer Rechnungsformular SOP Abschnitt H2.
    • Ziehen Sie das Feld für den Bericht POP leer Bestellformular Abschnitt H4.
  3. Doppelklicken Sie auf Internet-Fenster zusätzliche Feld Zeile 1.
  4. Klicken Sie in der Liste Angezeigt .
  5. Klicken Sie auf OK.

Schritt 5: Speichern Sie den geänderten Bericht

  1. Schließen Sie den Bericht. Wenn Sie aufgefordert werden zu speichern, klicken Sie auf Speichern.
  2. Klicken Sie im Fenster "Berichtdefinition" auf OK.
  3. Verwenden Sie den entsprechenden Schritt:
    • Klicken Sie in Microsoft Dynamics GP 9.0 im Menü Datei auf Microsoft Dynamics GP .
    • Klicken Sie in Microsoft Business Solutions - Great Plains 8.0 im Menü Datei auf Microsoft Business Solutions - Great Plains .

Schritt 6: Der geänderte Bericht Sicherheitsberechtigungen zuweisen

Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Verwenden Sie erweiterten Sicherheit

  1. Im Menü Extras auf Setup, zeigen Sie auf Systemund klicken Sie auf Erweiterte Sicherheit.

    Hinweis Wenn Sie aufgefordert werden, das Kennwort einzugeben, geben Sie das Kennwort.
  2. Klicken Sie auf Ansichtund dann auf Alternative geändert und Benutzerdefiniert.
  3. Verwenden Sie den entsprechenden Schritt:
    • Erweitern Sie in Microsoft Dynamics GP 9.0 Microsoft Dynamics GP.
    • Erweitern Sie in Microsoft Business Solutions - Great Plains 8.0 Great Plains.
  4. Erweitern Sie folgenden Knoten:
    • Berichte
    • Kauf oder Verkauf
    • Erweitern Sie den Ordner für den Bericht, den Sie geändert haben.
  5. Verwenden Sie den entsprechenden Schritt:
    • Klicken Sie in Microsoft Dynamics GP 9.0 auf Microsoft Dynamics GP (geändert).
    • Klicken Sie in Microsoft Business Solutions - Great Plains 8.0 auf Great Plains (geändert).
  6. Klicken Sie auf Übernehmen, und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Standardmäßig startet das Tool erweiterte Sicherheit werden dem aktuellen Benutzer und der aktuelle Mandant ausgewählt. Alle Änderungen sind für den aktuellen Benutzer und für das aktuelle Unternehmen. Sie können jedoch zusätzliche Elemente auswählen. Beispielsweise können Sie zusätzliche Benutzer im Bereich Benutzer im Fenster Erweiterte Sicherheit auswählen. Sie können auch weitere Unternehmen im Bereich erweiterten Sicherheit Fenster auswählen.

Methode 2: Verwenden Microsoft Dynamics GP Sicherheit

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Setup, Systemzeigen und Klicken.

    Hinweis Wenn Sie aufgefordert werden, das Kennwort einzugeben, geben Sie das Kennwort.
  2. Klicken Sie in der Liste Benutzer-ID auf die Benutzer-ID des Benutzers, der den Bericht zugreifen.
  3. Klicken Sie in der Liste Typ auf Berichte geändert.
  4. Klicken Sie in der ReiheEinkauf oder Vertrieb.
  5. Doppelklicken Sie im Feld Zugriffsliste auf den Bericht, den Sie geändert haben, und klicken Sie auf OK.

    Hinweis Nachdem Sie auf OK klicken, wird ein Sternchen neben dem Berichtsnamen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 859780 – Letzte Überarbeitung: 10/14/2015 20:29:00 – Revision: 0.1

  • kbnosurvey kbexpertisebeginner kbhowto kbmbsmigrate kbmt KB859780 KbMtde
Feedback
>>display: none; " src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">p;did=1&t=">&t=">