Prozeduren-Jahresende schließen für das Modul Gehaltsbuchhaltung Kanada in Microsoft Dynamics GP

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 861806

2016 Payroll-Jahresabschluss-Update und 2017 Gehaltsbuchhaltung Steuern aktualisieren

Dieser Artikel beschreibt Payroll-Jahresabschluss-Update und Update Steuer Gehaltsbuchhaltung. Wenn Payroll-Jahresabschluss-Update für das Jahr 2016 und die Lohnsteuer für das Jahr 2017 veröffentlicht werden aktualisieren, können Sie die Datei von Partnersource oder Customersource herunterladen. (Siehe die Links im Abschnitt "Installation 2016 Kanadische Jahresabschluss" aufgeführt sind.) Bis Veröffentlichung Payroll-Jahresabschluss-Update und Update Steuer Gehaltsbuchhaltung verwenden dieser Artikel Informationen und zur Vorbereitung nur.

Hinweis Vergewissern Sie befolgen Sie die Anleitung in diesem Artikel, dass Sie eine vollständige Sicherungskopie der Datenbank, die Sie wiederherstellen können verfügen, falls ein Problem auftritt.
Zusammenfassung
Dieses Dokument Konturen empfohlene Jahresabschluss Prozeduren für Microsoft Dynamics GP Gehaltsbuchhaltung Kanada Modul integriert Der Abschnitt "Weitere Informationen" enthält Folgendes:
  • Eine detaillierte Prüfliste der Schritte zum Jahresabschluss Verfahren
  • Detaillierte Informationen für jeden Schritt in der Checkliste
Einführung
Lesen Sie diese ganzen Artikel, bevor Sie die Schritte ausführen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an den technischen Support für Microsoft Dynamics. Weitere Informationen über das Modul Gehaltsbuchhaltung Kanada ist normalerweise in der Dokumentation zum Jahresende Update enthalten.
Weitere Informationen

Jahresabschluss für die Gehaltsbuchhaltung-Checkliste

  1. Führen Sie die Zahlung für das aktuelle Jahr ausgeführt wird.
  2. Füllen Sie alle erforderlichen 2016 Gehaltsbuchhaltungsberichte.
  3. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Daten.
  4. 2016 Gehaltsbuchhaltung Kanada Jahresabschluss-Update zu installieren.
  5. Schließen Sie die "Year-End Datei zurücksetzen".
  6. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Daten.
  7. Erstellen Sie T4, T4A und RL-1-Anweisungen und drucken Sie der Berichte T4, T4A und RL1 aus.
  8. Bearbeiten Sie Asnecessary Datensätze T4, T4A und RL-1.
  9. Erstellen Sie T4, T4A und RL-1 Zusammenfassung Datensätze.
  10. T4, T4A, Drucken RL-1 meldet und T4, T4A und RL 1XML Dateien bei Bedarf erstellen.
  11. Überprüfen Sie Lohnperioden 2017 korrekt sind.

Gehaltsbuchhaltung-Jahresabschluss details

Hinweis Es wird keine 2016 Jahresabschluss-Update für Microsoft Dynamics GP 2010 und frühere Versionen.

Führen Sie die Zahlung für das aktuelle Jahr ausgeführt wird.

Hinweis Mit dem Wert 2017im FeldScheckStapels soll nach Jahresende zurücksetzen verarbeitet werden. Wenn der Scheck Ihre endgültige Lohnperiode 2016 Jahr 2017 ist, müssen 2017 Steuertabellen pro Anweisung in Kanada Zoll- und Revenue Agency Dokument T4001 verwendet werden. Um eine Kopie dieses Dokuments, die folgenden-Website:Beispielsweise erfolgt pro Abrechnung Ende Dezember, derenStichtag des 1. Januar 2017 mit 2017 Steuer berechnet. Diese Abrechnung wird im Verlauf 2017 enthalten.

Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Daten.


Erstellen Sie eine Sicherungskopie, und dann dieses backup in sicheren, dauerhaften Speicher. Erstellen Sie eine Sicherung, stellen Sie sicher, dass Sie eine permanente Aufzeichnung der Finanzlage des Unternehmens am Ende des Jahres. Sie können die Sicherung, um Daten schnell wiederherstellen, tritt eine stromschwankungen oder ein anderes Problem beim Jahresabschluss Verfahren wiederherstellen. Zum Sichern von Microsoft Dynamics GP erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. In Microsoft Dynamics GP aufWartungMicrosoft Dynamics GP-Menü und klicken Sie dann aufSicherung.
  2. Klicken Sie in der Liste Name des Unternehmens auf den Firmennamen.
  3. Ändern Sie den Pfad der Sicherungsdatei, wenn dieser Aktion Isrequired und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Wir empfehlen Namen Sicherung "2016 vor Jahresende Steuer Update" zur Unterscheidung von anderen Backups.

Installieren Sie das Update 2016 Kanadische Jahresabschluss.


Installieren Sie das Update von einer der folgenden Stellen, je nach Version müssen Sie:

Schließen Sie die "Year-End Datei zurücksetzen".


Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Jahresabschluss Datei zurücksetzen:
  1. Haben Sie alle Benutzer alle Gehaltsbuchhaltung Kanada-Fenster zu schließen. Userscan weiterhin in anderen Modulen Microsoft Dynamics GP.
  2. In Microsoft Dynamics GP Tools im Microsoft Dynamics GP zeigen Sie, zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanadaund klicken Sie auf Jahr Ende Datei zurücksetzen.
  3. Klicken Sie im Fenster Payroll zurücksetzen Dateien Kopieren Dateieneiner Geschichte. Dadurch erstellt die erforderlichen Daten zum Abfragen des vorherigen Jahres in Gehaltsbuchhaltung Kanada anzuzeigen. Zugreifen auf Anfragen von vorherigen Jahr Gehaltsbuchhaltung Kanada, zeigen Sie im Menü Abfrage auf Gehaltsbuchhaltung Kanada und dann auf Mitarbeiter letzten YearInformation.

    Hinweis In diesem Schritt erhalten Sie eine Meldung, die Sie Checkavailable Speicherplatz informiert. Mindestens zwei Mal so viel Speicherplatz verfügbar benötigen als Betrag, die derzeit alle Dateien belegt wird, die im Verzeichnis TheData-Projekt.
  4. Klicken Sie auf Steuer Gutschrift Indexierung Faktoren.
  5. Überprüfen Sie im Fenster MwSt. Gutschrift Indexierung Faktoren grundlegenden persönliche Faktor (Factor Lebenshaltungskosten) aus Kanada Zollbehörde AndRevenue Dokument T4127. Überprüfen Sie die Zahlen und klicken Sie dann aufOK.

    Hinweise
    • Beim Zurücksetzen von Mitarbeiter Master werden grundlegende persönliche TD1 Beträge der Multiplikator Eingabe angepasst.
    • Diese grundlegende persönliche TD1 Beträge sollten nach der Installation der Kanadische Payroll-Jahresabschluss-Update-Datei automatisch aktualisiert.
  6. Klicken Sie aufMitarbeiter Master zurücksetzen.

    Hinweis Dieser Vorgang muss ausgeführt werden, bevor alle Abrechnungszeiträume für das neue Jahr verarbeiten.
  7. Klicken Sie auf Ja oder Nein aufgefordert Mitarbeiter Benutzer numerische Felder je nach Belieben zurücksetzen.
  8. Menü KartenGehaltsbuchhaltung Kanadaauf und klicken Sie auf Mitarbeiter Benutzer numerische Felder um Mitarbeiter anzuzeigen.
  9. Im Feld Personalnummer EmployeeID auf verschiedene, und klicken Sie dann auf Benutzerdaten.

Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Daten.


Erstellen Sie eine Sicherungskopie, und dann dieses backup in sicheren, dauerhaften Speicher. Erstellen Sie eine Sicherung, stellen Sie sicher, dass Sie eine permanente Aufzeichnung der Finanzlage des Unternehmens am Ende des Jahres. Sie können die Sicherung, um Daten schnell wiederherstellen, tritt eine stromschwankungen oder ein anderes Problem beim Jahresabschluss Verfahren wiederherstellen. Um eine Sicherung erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. In Microsoft Dynamics GP aufWartungMicrosoft Dynamics GP-Menü und klicken Sie dann aufSicherung.
  2. Klicken Sie in der Liste Name des Unternehmens auf Jobs.
  3. Ändern Sie den Pfad der Sicherungsdatei, wenn dieser Aktion Isrequired und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Wir empfehlen Namen Sicherung "2016 Post Jahresabschluss Steuer Update" zur Unterscheidung von anderen Backups.

Erstellen Sie T4, T4A und RL-1-Anweisungen und drucken Sie der Berichte T4, T4A und RL-1 aus.

Hinweis Dieser Schritt erfolgt immer nach Abschluss der vorherigen Schritt, "Durchführen einer am Jahresende Datei zurücksetzen". Beispielsweise können Sie vor dem Erstellen und von Berichten drucken Abrechnungszeiträume für das neue Jahr vornehmen.
Erstellen Sie und drucken Sie der T4 und Berichte RL-1

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Zeigen Sie in Microsoft Dynamics GP im Microsoft Dynamics GP Extras , zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanadaund klicken Sie T4 und R1.
  2. Klicken Sie auf die T4 erstellen
  3. Klicken Sie auf der R1.
  4. T4 Überprüfung Bericht drucken, klicken Sie auf PrintT4.
  5. Klicken Sie Prüfbericht R1R1-Bericht drucken.
  6. Klicken Sie auf OK , um zu beenden.
  7. Drucken Sie T4-Kontrollliste. Dazu zeigen Sie im Menü BerichteGehaltsbuchhaltung Kanada aufRoutinen, klicken Sie Routinenund dann auf T4-Bericht bearbeiten.
Erstellen und Drucken von Berichten T4A

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. In Microsoft Dynamics GP Tools im Microsoft Dynamics GP zeigen Sie, zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanada, T4A Routinenund klicken Sie T4A Setup.
  2. Klicken Sie auf die T4A.
  3. Klicken Sie zum Drucken des Berichts T4AVerification T4A Bericht drucken .

Bearbeiten Sie T4, T4A und RL 1 Datensätze nach Bedarf.

T4-Anweisung ändern
Klicken Sie dazu in Microsoft Dynamics GPToolsimMicrosoft Dynamics GPzeigen Sie, zeigen Sie aufProgramme,Gehaltsliste - Kanadaund klicken SieT4.


Ändern Sie die Anweisung T4A
Dazu in Microsoft Dynamics GP Tools im Microsoft Dynamics GP zeigen Sie, zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanada, T4A Routinenund klicken Sie T4A Datensatz bearbeiten.

Ändern Sie R1 Beträge basierend auf Liste bearbeiten im Fenster R1 bearbeiten
Klicken Sie dazu in Microsoft Dynamics GP Tools im Microsoft Dynamics GP zeigen Sie, zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanadaund klicken Sie R1.



Erstellen Sie T4, T4A und RL-1 Zusammenfassung Datensätze.

Erstellen Sie Zusammenfassungsinformationen für T4-Steuererklärungen und RL-1 Berichte

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Zeigen Sie in Microsoft Dynamics GP imMicrosoft Dynamics GPExtras, zeigen Sie aufProgramme,Gehaltsliste - Kanadaund klicken SieT4 und R1.
  2. Klicken Sie auf T4-Datensätze.
  3. Klicken Sie auf R1-Datensätze.
Erstellen Sie die zusammenfassende Informationen für Berichte T4A

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. In Microsoft Dynamics GP Tools im Microsoft Dynamics GP zeigen Sie, zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanada, T4A Routinenund klicken Sie T4A Zusammenfassung.
  2. Klicken Sie auf T4A-Datensätze.

Drucken der T4 T4A, RL-1 meldet und T4, T4A und RL-1 XML-Dateien bei Bedarf zu erstellen.

Drucken Sie die Abschlussberichte T4

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Zeigen Sie in Microsoft Dynamics GP im Microsoft Dynamics GP Extras , zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanadaund klicken Sie T4 und R1 drucken.
  2. Wählen Sie im Feld Anzahl der Arbeitgeber dieentsprechende Arbeitgeber Anzahl.
  3. Klicken Sie auf Belegart T4 dieentsprechende wählen.
  4. Klicken Sie T4-Anweisungen T4Slips. Befolgen Sie, und wählen Sie ggf. die Formalignment testen, indem Sie einen Testdatensatz drucken.
  5. Klicken Sie auf Zusammenfassung T4 und T4Segment.

    Hinweis Diese Berichte sollen nicht auf einem Vordruck gedruckt.
  6. Um die elektronische T4-Datei zu generieren, klicken Sie aufElektronische T4. Abschließen Sie Gehaltsbuchhaltung elektronischen Transfer-T4window und dann auf Nur überprüfen oder Überprüfen AndGenerate.
RL-1-Berichte drucken

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Zeigen Sie in Microsoft Dynamics GP im Microsoft Dynamics GP Extras , zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanadaund klicken Sie T4 und R1 drucken.
  2. Wählen Sie im Feld Anzahl der Arbeitgeber dieentsprechende Arbeitgeber Anzahl.
  3. Klicken Sie auf R1 SlipLaserdruckerauswählen.
  4. Klicken Sie R1-Anweisungen R1Slips.
  5. Klicken Sie R1 Zusammenfassung R1Summary.

    Hinweis Dieser Bericht soll nicht auf Pre-Printedform drucken.
  6. Klicken Sie aufElektronische R1elektronische RL-1-Datei generiert. Füllen Sie das Fenster Payroll-elektronische-R1 und geben Sie die erforderlichen Felder einschließlich Software Developer-Autorisierungsnummer. Klicken SieNur überprüfen oder Überprüfen AndGenerate.
Drucken von Berichten T4A

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. In Microsoft Dynamics GP Tools im Microsoft Dynamics GP zeigen Sie, zeigen Sie auf Programme, Gehaltsliste - Kanada, T4A Routinenund drucken Sie T4A.
  2. Wählen Sie im Feld Anzahl der Arbeitgeber dieentsprechende Arbeitgeber Anzahl.
  3. Klicken Sie auf Belegart T4AMitarbeiter Laser oder Laser CCRAwählen.
  4. In Microsoft Dynamics GP 2013 und Microsoft Dynamics GP 2015 und Microsoft Dynamics GP 2016 RL-1 Auth-Nummereingeben (Siehe Q1 im Abschnitt Weitere Informationen unten für Weitere Informationen zu diesem Feld).
  5. Die Anweisung T4A klicken Sie T4ASlips.
  6. Um die Berichte zu drucken, klicken Sie auf T4A Segment und T4A Zusammenfassung.
  7. Elektronische T4A zu generieren, klicken Sie auf die ElectronicT4A. Lohn-elektronische-T4A Fenster und dann auf Ausführen Nur überprüfen oder Überprüfen AndGenerate.

Überprüfen Sie, ob die Lohnperioden 2017 eingestellt werden

Überprüfen die Lohnperioden 2017 in Microsoft Dynamics GPTools im Microsoft Dynamics GP auf Nummer eingestellt sind, zeigen Sie auf Einrichtung, Gehaltsliste - Kanadazeigen Steuerelementzeigen und klicken Sie aufFrequenz.




WEITERE INFORMATIONEN:

F1: Gibt es neuen Features/Änderungen, denen ich für Jahresabschluss Beachten?

A1: Zu Jahresabschluss nahtlose,RL-1 AuthFeld Kanada Payroll T4-R1-Ausdruckals bearbeitbares Feld hinzugefügte Fenster in Microsoft Dynamics GP 2013 12.00.1488 erstellen und im R2 (und höher). Der Benutzer jetzt werden Schlüssel in der RL-1 Nummer in diesem Feld. Diese Autorisierungsnummer Umsatz Quebec dient zum Identifizieren von Microsoft Dynamics GP kam die Formulare. (Diese Autorisierungsnummer wird in einer SQL-Tabelle [CPY20100] pro Jahr, gespeichert werden für Abzüge verfügbar ist.) Feld 1 RL Auth Benutzer aktualisiert wird, wird dieLetzte Aktualisierung um das aktuelle Systemdatum geändert. Bericht RL-1 (P_CPY_SETP_R1_Laser) wurde ebenfalls geändert, um diese neue Berechtigungsfeld lesen. Die Nummer des RL-1 finden Sie imCAN16YETAX.pdf Dokument, das Jahresende Aktualisierungsseite herunterladen kann (Siehe Links oben).




Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 861806 – Letzte Überarbeitung: 09/16/2016 21:35:00 – Revision: 0.8

Microsoft Dynamics GP 2016, Microsoft Dynamics GP 2015, Microsoft Dynamics GP 2013 R2, Microsoft Dynamics GP 2013, Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0

  • kbexpertiseinter kbexpertisebeginner kbinfo atdownload kbmbspayrolltaxupdate kbmbsmigrate kbmt KB861806 KbMtde
Feedback