Logik SOP leer, Short, Long oder sonstige Rechnung drucken

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 862237
TechKnowledge-Inhalt
Problem:

Logik SOP leer, Short, Long oder sonstige Rechnung drucken

Auflösung:

Hier ist eine Übersicht über die Drucklogik SOP leer, Short, Long oder sonstige Rechnung:

1) der RH immer auf der ersten Seite drucken.

Der pH-Wert druckt auf anderen Seiten 2.). Ist es nur eine Seite Rechnung dient, wird der pH-Wert nie gedruckt.

3.) H1 wird nie gedruckt. Ist dieser Abschnitt durch ein berechnetes Feld unterdrückt wird, dessen Wert immer 0 (null) ist.

4.) H2 druckt die Artikel.

5.) H3 druckt Kit-Komponenten. In diesem Abschnitt nur ausgegeben, wenn ein Kit auf der Rechnung und markiert haben ' Fenster Verkauf Druckoptionen Dokument Kit Komponenten enthalten.

6) H4 druckt nicht, aus demselben Grund wie H1.

7.) H5 druckt nicht, aus demselben Grund wie H1.

8.) B nur druckt das Element verfügt über serielle oder Chargennummern.

9.) F5 über F2 Artikelkommentare drucken Wenn Sie keine Kommentare auf die Artikel einfügen, werden diese zusätzlichen Fußzeilen automatisch unterdrücken.

10.) F1 druckt nicht, aus demselben Grund wie H1.

11.) der PF druckt auf allen Seiten außer die letzte Seite. Es wird eine Seite Rechnung nicht PF drucken. PF ist hauptsächlich Abstand Zwecken.

Die RF-druckt auf der letzten Seite 12.). Ist eine Seite Rechnung ist RF gedruckt wird.

Hinweis Behalten Sie pH-Wert und RH dieselbe Größe bei, und die RF und PF dieselbe Größe. Dies ist beim Drucken von mehr als einem Datensatz Informationen von einer Seite nicht auf der nächsten Seite gedruckt wird. Report Writer untersucht zunächst RF und PF Abschnitte des Berichtslayouts und RH und PH Abschnitte des Berichts. Report Writer bestimmt dann, wie viele Zeilen im Bericht drucken können. Das System reserviert Speicherplatz für die Kopfzeile und Fußzeile der Seite (RF oder PF) vor den Rest des Berichts gedruckt. Report Writer dient Einschritt. Aus diesem Grund startet Report Writer gedruckt, weiß es nicht, dass PF und RF oder der pH-Wert und die RH Größen haben. Dadurch wird die Überlappung in Positionen. Daher RF und PF müssen die gleiche Größe auf den Bericht, und RH und PH müssen dieselbe Größe im Bericht.


Dieser Artikel wurde TechKnowledge-Dokument ID:3425

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 862237 – Letzte Überarbeitung: 04/05/2016 16:38:00 – Revision: 0.1

Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0

  • kbnosurvey kbmbsmigrate kbmt KB862237 KbMtde
Feedback