Zum Einrichten eines Mitarbeiters Lohn zwischen Gehaltsbuchhaltung-Scheck und eine Bareinzahlung Ergebnis in Microsoft Dynamics GP Teilen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 865437
Einführung
Dieser Artikel beschreibt Einrichten eines Mitarbeiters Lohn zwischen Gehaltsbuchhaltung-Scheck und eine Bareinzahlung Ergebnis in Microsoft Dynamics GP aufgeteilt.
Weitere Informationen
Führen Sie diese Schritte zum Einrichten eines Mitarbeiters Lohn zwischen Gehaltsbuchhaltung-Scheck und eine Bareinzahlung Ergebnis in Microsoft Dynamics GP aufgeteilt.

Hinweis Bei Verwendung dieses umgehen aktualisiert verknüpfte abzuziehenden Betrag nicht das Modul Bank Reconciliation. Da die Bareinzahlung Abzug festgelegt ist, wird eine Ergebnis Anweisung nicht erzeugt. Scheck-Kontrollabschnitt die Mitarbeiter zeigen einen Abzug als Teil der Gehaltsbuchhaltung. Das Lohnbuchhaltungsmodul behandelt dies als separate Transaktion jedoch als Teil der Gehaltsabrechnung nicht. Deshalb gilt die Überweisung nicht Einnahmen. Stattdessen gilt die Abzug wie alle anderen freiwilligen Einbehaltung der Mitarbeiter hat. Beim Generieren der Lohn wird Bareinzahlung für den Abzug der ACH-Datei zusammen mit den anderen Einträgen enthalten. Der Betrag des Schecks wird Bank Reconciliation aktualisiert. Diese Option ist nicht geeignet, verwenden Sie das Modul Bank Reconciliation. In diesem Modul Bank Reconciliation unterbewertet und das Modul Bank Reconciliation müssen manuell aktualisiert werden, mit den verknüpften abzuziehenden Betrag immer, eine Abrechnung.

Hinweis Wenn Sie eine Zusammenfassung von Bareinzahlung Modul Bank Reconciliation buchen, wird eine Rücknahme für den Gesamtbetrag der Überweisung sowie die Überprüfung übernommen. Keine Überprüfung werden abstimmen. Um dieses Problem zu vermeiden, Buchen Sie mithilfe der Option einzelne Lohnabrechnungen unter Update Bank Abstimmung durch direkte Einzahlung Setup-Fenster

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Abzug einzurichten:
  1. Öffnen Sie das Fenster Abzug Setup. Menü Microsoft Dynamics GP klicken Sie auf Extras, zeigen Sie auf Einrichtungzeigen Sie Gehaltsbuchhaltung und klicken Sie Abzug.
  2. Richten Sie die Überweisung wie Abzug von Bruttolöhne des Mitarbeiters.
  3. Legen Sie einen Standardwert für den Abzug.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Im Menü ExtrasSetupauf, zeigen Sie auf Lohn und AbzugReihenfolge auf. Die Liste der sequenzierten Abzüge Bareinzahlung Abzüge hinzufügen.
  6. Stellen Sie eine Verbindung zwischen Abzüge und Bareinzahlung.
    1. Im Microsoft Dynamics GP auf Extras, zeigen Sie auf Setup, Punkt PayrollBareinzahlung klicken und klicken Sie dann auf Links.
    2. Legen Sie den Abzug Bareinzahlung.
  7. Mitarbeiter in direkter Abzug Einlagen zu registrieren.
    1. Menü Karten auf Lohnund klicken Sie dann auf Benutzerdefinierte.
    2. Wählen Sie den Mitarbeiter Abzug einrichten möchten.
    3. Klicken Sie im unteren Bereich des Fensters Abzug verbinden .
    4. Wählen Sie den Abzug, mit Bareinzahlung eingerichtet haben.
  8. Geben Sie Bank- und Kontodetails und festlegen Sie Chk-Svg-Schaltfläche. Müssen Sie den Betrag oder Prozentsatz für diesen Betrag korrekt ist. Dieser Betrag als Bareinzahlung angezeigt, und der Rest kann in keinen tatsächlichen Scheck.

    Hinweise
    • Wenn ein Mitarbeiter eine Bareinzahlung Abzug verwendet, kann der Buchungsbetrag in Abzug Mitarbeiterfenster geändert werden. Zum Öffnen dieses Fensters im Menü Karten auf Lohn und klicken Sie dann auf Abzug.
    • Zeile 1 der scrolling Window wird jede Bareinzahlung Abzugsdatensatz dem scrolling Window Direct Deposit Mitarbeiterfenster hinzugefügte eingefügt.
    • Der Rest der Zeilennummer Netto kann keinen Abzug Bareinzahlung Link verweisen.
    • Wenn Sie einen Abzug Bareinzahlung Testtransaktion Status benötigen, deaktiviert das Konto im Mitarbeiterfenster Abzug. Dies verhindert, dass den Betrag keinesfalls die Überweisung Abzug.
Zahlungslauf Zahlungsvorgang payrun

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 865437 – Letzte Überarbeitung: 03/29/2016 21:41:00 – Revision: 0.1

Microsoft Dynamics GP 2015, Microsoft Dynamics GP 2013, Microsoft Dynamics GP 10.0, Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 9.0, Microsoft Business Solutions–Great Plains 8.0

  • kbexpertisebeginner kbhowto kbexpertiseinter kbmbsmigrate kbmt KB865437 KbMtde
Feedback